Küche&Co Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

Veranstalter dieses Fotowettbewerbes ist Falk Huhle (Küche&Co-Studio Radebeul), Küche&Co Radebeul, Meißnerstr. 97a, 01445 Radebeul, Deutschland (im folgenden „Veranstalter“). Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb akzeptiert der Nutzer diese Teilnahmebedingungen. 

1.     Gewinn

1.1.    Zu gewinnen gibt es 10 Küchenwertgutscheine im Wert von 1.500 Euro, einlösbar nur im Küche&Co Studio Dresden Radebeul beim Kauf einer individuell geplanten Einbauküche ab einem Wert von 6.000 Euro. Pro Person kann nur ein Gutschein gewonnen und beim Küchenkauf eingelöst werden. 

Eine Kombination mit bestehenden Angeboten, anderen Aktionen, Vorteilspreisen sowie eine Barauszahlung, auch von etwaig verbleibenden Restwerten, sind nicht möglich. . Der Gewinn ist nicht übertragbar. 

Die Gewinner der Gutscheine werden zeitnah  nach Ende des Einsendeschlusses per E-Mail an die vom Gewinner angegebene E-Mail-Adresse informiert. Der Fotowettbewerb beginnt am 15.06.2019 und endet am 15.07.2019 um 24:00 Uhr.
 

1.2.    Erfolgt binnen 21 Tagen nach dem Absenden der Gewinnbenachrichtigung keine Beanspruchung eines Gewinns durch den jeweiligen Gewinner (d.h., der Gewinner vereinbart nicht innerhalb von 21 Tagen nach Absenden der Gewinnbenachrichtigung einen Beratungstermin im Küche&Co-Studio Radebeul), darf der Veranstalter den Gewinn für verfallen erklären oder einen Ersatzgewinner auszuwählen.

1.3.    Über die eingereichten Fotos entscheidet eine vom Veranstalter einberufene Jury. Bei der Entscheidungsfindung werden alle eingereichten Arbeiten unabhängig behandelt. Die Entscheidungen des Veranstalters sowie der Jury sind endgültig.


2.     Teilnahmeberechtigung

2.1.    Teilnehmen darf jede natürliche Person über 18 Jahre, mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland und Umkreis von 100km des Standortes Küche&Co Radebeuls, ausgenommen Mitarbeiter des Veranstalters sowie deren Angehörige. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen.

2.2.    Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer ein Foto seiner jetzigen Küche einreichen und außerdem begründen, warum er oder sie unbedingt eine neue Küche benötigt.
Jedes eingereichte Foto wird vom Veranstalter geprüft und erst nach Kontrolle zum Gewinnspiel zugelassen. Der Veranstalter behält sich vor, Fotos, die nicht den Anforderungen des Wettbewerbs entsprechen, auszuschließen und nicht zur Wertung zuzulassen. Der Eingang des Fotos hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient die elektronisch protokollierte Einreichung des Fotos (Eingang der E-Mail) bei Küche&Co.

Die zum Wettbewerb vorgesehenen Fotos müssen an die E-Mail-Adresse radebeul@kueche-co.de unter Angabe von Anrede, Name, Vorname, Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse gesendet werden. Es werden nur Fotos akzeptiert, auf denen Bildteile weder hinzugefügt noch entfernt worden sind (Composing). Unzulässig sind Fotos, welche Werbung, Beleidigungen oder persönliche Angriffe enthalten, gegen geltendes Recht (insbesondere das Urheberrecht) verstoßen, jugendgefährdende, pornografische oder rassistische Aussagen treffen. Fotos, die gegen die vorgenannten Regeln verstoßen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.3.    Mit dem Einsenden eines Fotos stimmt der Teilnehmer der Teilnahme am Gewinnspiel und diesen Teilnahmebedingungen zu. Die Teilnahme ist kostenlos.

2.4.    Mit dem Einsenden von Fotos versichert der Teilnehmer, dass er über alle Rechte an den eingereichten Fotos und deren inhaltlichen Motiven verfügt, die ihn dazu berechtigen, die Fotos zu veröffentlichen, ferner dass die hochgeladenen Fotos frei von Rechten Dritter sind und bei der Darstellung bzw. Abbildung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf einem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Foto veröffentlicht wird. Der Teilnehmer versichert, die entsprechenden Einverständniserklärungen zu besitzen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer den Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Die Freistellung umfasst auch die Kosten einer etwa notwendigen Rechtsverteidigung.
 

    
3.    Ausschluss von der Teilnahme

3.1.    Ausgeschlossen werden Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Ausgeschlossen werden Bilder, die pornographischer, Gewalt verherrlichender, unmoralischer, verleumderischer, diskriminierender oder jugendgefährdender Art sind oder die Beleidigungen, radikalpolitische oder nicht adäquaten Sprachgebrauch (sexualisierende Sprache, derber Sprachgebrauch, Gotteslästerung, etc) enthalten oder zum Ausdruck bringen.

3.2.    Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services wie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspielroboter oder jede sonstige Manipulation ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss des Teilnehmers.



4.    Einwilligung und Rechteeinräumung

Mit dem Hochladen eines Fotos willigt der Teilnehmer unwiderruflich ein, dass die Aufnahmen (z.B. Bilder, Videos oder andere Medien) durch den Veranstalter unbeschränkt genutzt werden können. Die Einwilligung umfasst ein einfaches, weltweit und zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht der Aufnahmen, auch zu werblichen Zwecken, insbesondere:

4.1.     Das Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung (einschließlich Vermietung) in allen digitalen und analogen Medien (z.B. Websites, Onsite Bannerkampagnen, Newslettern, Social Media, insbesondere Facebook, Pinterest, Youtube, Instagram, Flickr, Blogs usw., Apps, Kino, TV, Theater, Katalogen, Magazinen, Zeitungen, Zeitschriften, Look-Books, Flyern, Plakaten usw.), einschließlich des Rechts zur Digitalisierung; das Ausstellungsrecht; das Recht zur öffentlichen Wiedergabe insbesondere Vortrag, Aufführung, Vorführung, öffentliche Zugänglichmachung auf individuellen Abruf, Sendung einschließlich Weitersendung, Wiedergabe durch Bild-, Ton- und Multimediaträger, Wiedergabe von Funksendungen und von öffentlicher Zugänglichmachung. Diese Einräumung erfolgt technologieneutral, d.h. für alle derzeit bekannten und/oder später bekannt werdenden Technologien.

4.2.    Das Recht zur unbeschränkten Nutzung der Aufnahmen für alle Nutzungsarten, insbesondere die unbeschränkten Nutzungsrechte für alle Formen der Kommunikation, z.B. in der externen und internen Unternehmens-, Dienstleistungs- und Produktkommunikation, durch den Veranstalter, mit ihm verbundene Unternehmen und/oder durch mit ihnen unmittelbar oder mittelbar vertraglich verbundene Dritte. Weiter sind umfasst jegliche Nutzungen in allen Medien (insbesondere, aber ohne Beschränkung darauf: offline und online, gedruckt und elektronisch), z.B. jegliche Werbemaßnahmen in allen Medien, aber auch Nutzungen in allen redaktionellen Medien (eigene und/oder fremde) und/oder in allen Medien der unternehmensinternen Kommunikation, mit dem Veranstalter verbundenen Unternehmen und/oder Dritter. Eingeschlossen ist die Nutzung für Waren und/oder Dienstleistungen aller Art, die der Veranstalter, mit ihm verbundene Unternehmen und/oder mit ihnen unmittelbar oder mittelbar vertraglich verbundene Dritte derzeit anbieten und/oder zukünftig (auch beliebig über den derzeitigen Unternehmensgegenstand hinaus) anbieten werden. Die Einräumung umfasst die Rechte an bei Vertragsschluss unbekannten Nutzungsarten.

4.3.    Das Recht, die Aufnahmen ganz oder teilweise zu bearbeiten und/oder in sonstiger Weise ohne Zustimmung umzugestalten. Das umfasst insbesondere die Aufnahmen unter Einsatz digitaler oder analoger Hilfsmittel zu verändern, insbesondere um eine Nutzung für alle hier erlaubten Nutzungsarten zu ermöglichen. Aufnahmen können auch anders als in der Originalfassung verwendet werden, also z.B. in Ausschnitten, Montagen, fototechnisch verfremdet, koloriert, schwarzweiß und/oder in Verbindung mit anderen Aufnahmen oder Werken.

4.4.    Der Veranstalter ist berechtigt, Dritten Unterlizenzen an den ihm eingeräumten Rechten zu gewähren und/oder diese Rechte auf Dritte zu übertragen, insbesondere an Unternehmen, die mit dem Veranstalter verbunden sind, und an solche Unternehmen außerhalb des Konzernverbundes.

4.5.     Veranstalter wird die Aufnahmen nicht für Artikel pornographischer, Gewalt verherrlichender oder jugendgefährdender Art oder Artikel, die Beleidigungen, radikalpolitische oder nicht adäquaten Sprachgebrauch (sexualisierende Sprache, derber Sprachgebrauch, Gotteslästerung, etc) enthalten oder zum Ausdruck bringen, verwenden.

4.6.    Veranstalter darf den Namen des Gewinners öffentlich auf der Küche&Co-Internetseite, auf den Küche&Co-Accounts von Facebook, Instagram und Twitter bekannt geben, es sei denn, der Gewinner widerspricht ausdrücklich einer Veröffentlichung.
 

5.    Haftung

5.1.    Der Veranstalter haftet für keine direkten, indirekten, speziellen Verluste und/oder Schäden der Teilnehmer, die aus ihrer Teilnahme entstehen und mit einer Störung in den Kommunikations- oder Stromleitungen, Ausfällen bei den Mobilfunkbetreibern, Auswirkungen von schädlichen Softwares, unlauteren Handlungen von Dritten, die einen unerlaubten Zugriff und/oder die Außerbetriebsetzung der Software und/oder Hardware des Veranstalters bezwecken, sowie mit Umständen höherer Gewalt verbunden sind. Der Veranstalter ist in solchen Fällen nicht verpflichtet, die Verluste der Teilnehmer zu erstatten.

5.2.    Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten). Bei der leicht fahrlässigen Verletzung dieser Vertragspflichten haftet der Veranstalter nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.


6.    Datenschutz

Der Veranstalter, der Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten ist, verwendet die mitgeteilten Daten der Teilnehmer (Anrede, Name, Vorname, Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) gemäß den Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts (DSGVO, BDSG (2018)). Eine Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels (Art. 6 (1) b) DSGVO). Neben dem Recht auf Widerruf einer uns gegenüber erteilten Einwilligung stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:
•    das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gem. Art. 15 DSGVO;
•    das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten gem. Art. 16 DSGVO;
•    das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind;
•    das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
•    das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO, d.h. das Recht, ausgewählte bei uns von Ihnen überlassene gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
•    das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. Die für den Veranstalter zuständige Aufsichtsbehörde ist Der Sächsische Datenschutzbeauftragte, Devrientstr. 1, 01067 Dresden.
Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: https://www.kueche-co.de/datenschutz.


7.    Schlussbestimmungen

Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angaben von Gründen zu beenden und/oder diese Teilnahmebedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen die Küche&Co GmbH zu.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so werden die übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Regelungen.

 

8.    Hinweise und Bedingungen von Facebook 


Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzregeln von Facebook bestimmt: https://www.facebook.com/about/privacy. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung des Gewinnspiels oder Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht. Alle Informationen und Daten, die durch die Nutzung des Gewinnspiels oder beim Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter und nicht Facebook bereitgestellt. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.


Facebook ist nicht Veranstalter dieser Aktion sondern die Falk Huhle, Küche&Co Radebeul, Meißnerstr. 97a, 01445 Radebeul. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Promotion sind an radebeul@kueche-co.de zu richten und nicht an Facebook.