Ihr momentan verwendeter Browser unterstützt nicht alle Funktionen um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, oder aktualisieren Sie den momentan verwendeten auf die aktuellste Version.
Um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können, muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.
Tipps und Tricks

Tipps zum Abwiegen ohne Waage

Zu einer gut sortierten Küche gehört eine Waage wie der Salzstreuer zum Ei. Aber was soll man tun, wenn die elektronische Abteilung streikt? Wenn Batterien schlapp machen oder die Küchenwaage einen Defekt hat? Keine Panik! Mit unseren Tipps geht die Arbeit in der Küche auch ohne Waage auf das Gramm genau einfach weiter. Hier kommen die Umrechnungshilfen für das Abmessen der häufigsten Küchenzutaten. Ganz ohne Waage aber mit Hilfe von Bechern, Tassen und Löffeln.

Abmessen mit Messbechern

Ein Messbecher ist sehr praktisch, da das Ablesen einer Menge schneller als das Wiegen geht. Einge Messbecher haben viele verschiedene Einheiten für die Küchenpraxis, darunter auch amerikanische Einheiten wie Cups. Dank der transparenten Wand gelingt das Ablesen leicht und schnell.
V-förmige Messbecher sind oben weit und unten schmal. Gegenüber anders geformten Messbechern haben sie den Vorteil, dass kleine Mengen im unteren Messbereich exakter abgelesen werden können. Sollten Sie einen Messbecher mit Tülle haben, sind Sie ganz klar im Vorteil. Diese Küchenhelfer machen das Ausgießen viel einfacher.

 

Abmessen mit Tassen

Für gutes Gelingen bei der Zubereitung von Speisen ist exaktes Wiegen und Messen meistens Voraussetzung. Das gilt vor allem beim Backen. Wenn Messbecher oder Küchenwaage dann aber doch fehlen, helfen im Notfall auch Tassen. Im Amerikanischen eine durchaus übliche Messmethode mit den sogenannten "Cups".

Abmessen mit Löffeln

Auch mit Löffeln lassen sich Mengen leicht abmessen. Dabei helfen gleich zwei Werkzeuge: der Teelöffel (TL) und sein großer Bruder der Esslöffel (EL). In Rezepten ist es beinah schon üblich, kleine Mengen in der Maßeinheit von Tee- und Esslöffel anzugeben.


Flüssigkeiten abmessen

1 Esslöffel (EL) entspricht ca. 15 ml, ein Teelöffel (TL) ist für ca. 5 ml gut.
1 glatt gestrichener Esslöffel entspricht ca. 3 Teelöffeln.
In eine kleine Tasse passen etwa 125 ml bzw. 1/8 l Flüssigkeit.
In eine große Tasse passen etwa 250 ml bzw. 1/4 l Flüssigkeit.

1 TL Öl ca. 4 g
1 EL Öl ca.10 g
1 EL Honig ca. 25 g
1 EL Milch ca. 15 g
1 Tasse Milch ca.150 ml

 

Zutaten abwiegen

Butter und Öl

1 TL Butter oder Margarine ca. 5 g
1 EL Butter oder Margarine ca. 10 g
1 TL Öl ca. 4 g
1 EL Öl ca. 10-12 g

 Mehl

1 TL Mehl ca. 5 g
1 EL Mehl ca. 10 g
1 kleine Tasse Mehl ca. 80 g

Backpulver und Speisestärke

1 TL Backpulver ca. 3 g
1 TL Speisestärke ca. 3 g
1 EL Speisestärke ca. 8 g

Zucker und Salz

1 TL Zucker ca. 8 g
1 EL Zucker ca. 15 g
1 kleine Tasse Zucker ca. 110 g
1 Stück Würfelzucker ca. 4 g
1 TL Salz ca. 5 g
1 EL Salz ca. 15 g

Griess und Semmelmehl

1 EL Grieß ca. 12 g
1 Tasse Grieß ca. 100 g
1 EL Semmelmehl ca. 20 g
1 Tasse Semmelmehl ca.130 g

Haferflocken und Reis

1 EL Haferflocken ca. 10 g
1 Tasse Haferflocken ca. 80 g
1 EL Reis ca. 15 g
1 EL Tasse Reis ca. 120 g

Kakao

1 EL Kakao ca. 5 g

Quark

1 EL Quark ca. 50 g


Lebensmittel abmessen

Brot und Backwaren

1 Scheibe Brot ca. 40 g
1 Scheibe Toastbrot ca. 30 g
1 Scheibe Knäckebrot ca. 10 g
1 Brötchen ca. 45 g
1 Zwieback ca. 8 g

Obst und Gemüse

1 kl. Apfel / Birne ca. 100 g
1 gr. Apfel / Birne ca. 200 g
1 kl. Banane ca. 125 g
1 gr. Banane ca. 200 g
1 Orange ca. 150 g
1 Grapefruit ca.  300
1 Pfirsich ca. 100 g
1 Tomate ca. 50 g
1 Salatgurke ca. 400 g
1 Zwiebel ca. 50 g

Wurst und Käse

1 Scheibe Käse ca. 25 g
1 Scheibe Schinken ca. 25 g
1 Scheibe gekochter Schinken ca. 40 g
1 Scheibe Cornedbeef ca. 30 g
1 Scheibe Roastbeef ca. 30 g
1 Scheibe Salami ca. 5 g

Ansonsten gilt: Vertrauen Sie Ihrem Augenmaß.Was ist wie viel? – das ist immer die entscheidende Frage beim Wiegen ohne Waage. Zum Beispiel wiegt ein Päckchen Butter 250 Gramm. Braucht man nur 125 Gramm Butter halbiert man das Päckchen. So ähnlich kann man mit allen Zutaten verfahren, die in einer Packung mit Mengenangabe verpackt sind. So sind zum Beispiel 250 Gramm Zucker oder 500 Gramm Mehl leicht abgeschätzt. Bei kleineren Packungen, zum Beispiel bei Backpulver, hilft ein Teelöffel beim Wiegen.

Das Küchen 1x1 als Download

Das nützliche Küchen 1x1 ist ein wahrer Helfer in der Küche: Mit einer Umrechnungstabelle für Flüssigkeiten und Tricks, wie Sie beim Backen Zutaten durch Ersatzprodukte tauschen können. Einfach ausdrucken, an den Kühlschrank heften und immer im Blick behalten!

Newsletter Küchenmagazin

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit unserem Newsletter erfahren Sie Neuigkeiten als Erster. Jetzt abonnieren:

› Newsletter abonnieren
Newsletter
Folgen Sie uns
Die perfekten Küchenmesser

Das richtige Messer entscheidet! Wir verraten, welche Messer in die Küche gehören.

› Jetzt lesen
10 Gründe, warum wir nachts nicht an den Kühlschrank gehen sollten!

Kennen Sie Heißhungerattacken, die einen Nachts heimsuchen? Wir haben zehn Argumente, die Sie motivieren nachts nicht mehr an den Kühlschrank zu gehen.

› Jetzt lesen
Küchenunfälle – Und wie Sie sich davor schützen können

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt – viele davon in der Küche. Wir zeigen die Ursachen für Küchenunfälle auf und geben Tipps wie sie vermieden werden können.

› Jetzt lesen
Die richtige Pflege für Küchenfronten

Die hochwertigen Oberflächen einer Küche sind grundsätzlich pflegeleicht. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Küche richtig pflegen.

› Jetzt lesen
Die richtigen Kochtöpfe in der Küche

Die Wahl des Kochgeschirrs ist ebenso entscheidend wie die der Zutaten. Wir zeigen Ihnen, welche Kochtöpfe Sie in der Küche brauchen.

› Jetzt lesen
Smart cooking - Küchenhelfer mit Tablet, App & Co

Smartphone und Tablet mausern sich zu beliebten Küchenhelfern. Wir stellen beliebte Foodblogs, Koch-Apps und Tipps aus dem Web vor.

› Jetzt lesen
Den Tisch richtig decken

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Gäste mit einem professionellen Tischgedeck zum Staunen bringen.

› Jetzt lesen
DIY-Ideen für die Küche

Werden Sie kreativ! Wir haben 6 tolle DIY-Ideen für die Küche. Und mit unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen ist das Basteln kinderleicht.

› Jetzt lesen
Die Top-Ten der Küchenpflege
Top 10 Küchenpflege

So einfach können Sie Ihre Küche in einem Top-Zustand halten!

› Jetzt lesen
Erkältungstipps - So bleiben Sie gesund
Erkältungstipps

Mit unseren Tipps bekämpfen Sie die kleinen Bakterienmonster

› Jetzt lesen
Es brodelt in der Gerüchte-Küche
Gerüchteküche

So manches Vorurteil zum richtigen Umgang mit Lebensmitteln hält sich hartnäckig. Doch stimmt das wirklich alles?

› Jetzt lesen
Fit im Büro
Fit im Büro

Mit unseren Tipps meistern Sie den Alltag im Büro

› Jetzt lesen
Holzfronten richtig pflegen

Expertentipps für die Pflege von Echtholzfronten und Holzdekorfronten

› Jetzt lesen
Alles frisch im Kühlschrank
Alles frisch im Kühlschrank

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Lebensmittel im Kühlschrank richtig einräumen

› Jetzt lesen
10 Küchenmythen

Von Wahrheiten und Ammenmärchen in der Küche

› Jetzt lesen
Küchenetikette(n)

Hübsche Küchenetiketten verschönern Gläser, Flaschen und Dosen. Wir haben schöne Gratis-Vorlagen zum Download für Sie

› Jetzt lesen
Partner von: Otto BAUR bonprix neckermann Schwab Tchibo Quelle QVC Houzz
Erfahrungen & Bewertungen zu Küche&Co GmbH