Ihr momentan verwendeter Browser unterstützt nicht alle Funktionen um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, oder aktualisieren Sie den momentan verwendeten auf die aktuellste Version.
Um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können, muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.
Tipps und Tricks

Alles frisch im Kühlschrank- Ordnung mit System

Wer kennt das nicht - der Wocheneinkauf ist erledigt und schnell damit in den Kühlschrank. Geschafft! Doch sind die Lebensmittel auch alle richtig eingeräumt? Durch die richtige Lagerung können Sie Ihre Leckereien sehr viel länger frisch genießen. Manche sind besser in den kühleren Bereichen, manche besser bei höheren Temperaturen aufgehoben. Wenn Sie Ihren Kühlschrank systematisch einräumen, machen Sie alles richtig. Wir sagen Ihnen hier wie es geht.

Eine neue Küche will ausgiebig genutzt werden - am liebsten beim Kochen und Schlemmen mit guten Lebensmitteln. Damit diese möglichst lange frisch bleiben und nichts unnötig weggeworfen wird, ist die richtige Lagerung das A und O.

Cooler Plan für den Kühlschrank

Ordnung muss sein

Nein, das Einräumen eines Kühlschrankes ist keine Wissenschaft. Aber es gibt schon ein paar hilfreiche Tipps, damit die Lebensmittel so lange wie möglich frisch und genießbar bleiben.

1. Lebensmittel gleich in den Kühlschrank
Legen Sie die Ware möglichst frisch und direkt nach dem Einkauf in den Kühlschrank.

2. Richtige Verpackung
Verpacken Sie Lebensmittel wie z.B. Frischfleisch oder Reste von fertig gegarten Speisen in Glas- oder Porzellangefäßen, die Sie mit Folie abdecken. Speisereste oder klein geschnittene Rohkost können Sie auch in verschließbaren Kunststoffdosen frisch halten. Unzerkleinertes Obst und Gemüse bewahren Sie am besten in gelochten Folienbeuteln auf.

3. Frischedicht
100 Prozent dicht, hygienisch, unbedenklich, Clip & Close Dosen sind die perfekten Frischeexperten für heimische Küchenchefs. Dank ihrer einzigartigen Frische-Dichtung, die ganz ohne Zwischenräume das Eindringen von Luft oder Keimen verhindert, bleiben Lebensmittel länger frisch.

4. Richtig einsortiert
Oben im Kühlschrank ist es wärmer als unten, denn kalte Luft sinkt ab. Im obersten Fach ist es ungefähr 8-9°C kalt, unten sind es ca. 2-3 °C. Am wärmsten ist es mit etwa 9°C in den Türfächern und im Gemüsefach. Zwar befindet sich das Gemüsefach ganz unten und müsste deshalb am kältesten sein, die darüber liegende Glasplatte hält die Kälte jedoch ab. Dieses sind die richtigen Bereiche für die verschiedenen Lebensmittel:

OBERES FACH:
Da warme Luft bekanntlich nach oben steigt, ist es auch im Kühlschrank hier am wärmsten. Bei etwa 9 Grad lagert man am besten Käse, Ketchup, Saure Gurken, gut verpackte Reste von Mahlzeiten und geräucherte Lebensmittel.

MITTLERES FACH:
Milch, und Milchprodukte, wie Sahne, Joghurt, Crème Fraîche oder Quark, finden hier bei etwa 5 Grad ein perfektes Plätzchen. Kleiner Tipp: Wie im Supermarktregal immer das Produkt mit der kürzesten Mindesthaltbarkeit nach vorne stellen.

UNTERES FACH:
Bei sehr kühlen 2 bis 3 Grad sollten leicht verderbliche Lebensmittel wie Fleisch und Wurst gelagert werden. So bleibt´s länger genießbar: Das Fleisch aus der Verpackung nehmen, auf einen Teller legen und mit Frischhaltefolie abdecken.

BIOFRESH-/LONGFRESH-FACH:
Gerade moderne Kühlgeräte haben meist zwei dieser Fächer in denen mit knapp  über 0 Grad die kühlste Lagertemperatur herrscht. Hier halten sich leicht verderbliche Lebensmittel, wie z.B. Fisch dreimal so lange wie in einem normalen Fach.

GEMÜSEFACH:
Ganz unten wird es wieder wärmer, weil die Glasplatte verhindert, dass die kalte Luft absackt. Bei 8 Grad sind Obst und Gemüse bestens aufgehoben, außer kälteempfindliche Südfrüchte. Auch Zucchinis und Tomaten haben im Kühlschrank nichts zu suchen.

TÜRFÄCHER:
In der Tür stehen Marmelade, Eier, Senf, Butter, Dressing, Tuben oder Getränke - alles was sich bei 7 bis 10 Grad noch wohl fühlt. Außer Milch, für die ist es hier zu warm.

Sie suchen ein praktisches Ordnungssystem für Ihre neue Küche? Mit Optima kein Problem. In den Vorratsdosen sind Zucker, Mehl, oder Gewürze sicher vor Schädlingen geschützt und hygienisch aufbewahrt. Auf die Normmaße von Küchenschränken angepasst, lassen sie sich noch dazu platzsparend nebeneinander oder dank Stapelkante auch übereinander verstauen und sind so echte Stauraumwunder.

Die Clip & Close Glas Frischhaltedosen aus Diamantglas sind echte Alleskönner. Ob für die Zubereitung im Backofen, als Küchen- oder Auflaufform, zum stilvollen Servieren, sicheren Aufbewahren oder Transportieren unterwegs - dieser Helfer sollte in keiner Küche fehlen.

Frischhalten lohnt sich

Weitere nützliche Tipps rund um Küche, Haushalt und optimaler Frischehaltung finden Sie unter mission-frische.de

› Mission Frische
Newsletter
Folgen Sie uns
Küchenetikette(n)

Hübsche Küchenetiketten verschönern Gläser, Flaschen und Dosen. Wir haben schöne Gratis-Vorlagen zum Download für Sie

› Jetzt lesen
Es brodelt in der Gerüchte-Küche
Gerüchteküche

So manches Vorurteil zum richtigen Umgang mit Lebensmitteln hält sich hartnäckig. Doch stimmt das wirklich alles?

› Jetzt lesen
Die perfekten Küchenmesser

Das richtige Messer entscheidet! Wir verraten, welche Messer in die Küche gehören.

› Jetzt lesen
10 Gründe, warum wir nachts nicht an den Kühlschrank gehen sollten!

Kennen Sie Heißhungerattacken, die einen Nachts heimsuchen? Wir haben zehn Argumente, die Sie motivieren nachts nicht mehr an den Kühlschrank zu gehen.

› Jetzt lesen
Küchenunfälle – Und wie Sie sich davor schützen können

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt – viele davon in der Küche. Wir zeigen die Ursachen für Küchenunfälle auf und geben Tipps wie sie vermieden werden können.

› Jetzt lesen
Die richtige Pflege für Küchenfronten

Die hochwertigen Oberflächen einer Küche sind grundsätzlich pflegeleicht. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Küche richtig pflegen.

› Jetzt lesen
Die richtigen Kochtöpfe in der Küche

Die Wahl des Kochgeschirrs ist ebenso entscheidend wie die der Zutaten. Wir zeigen Ihnen, welche Kochtöpfe Sie in der Küche brauchen.

› Jetzt lesen
Smart cooking - Küchenhelfer mit Tablet, App & Co

Smartphone und Tablet mausern sich zu beliebten Küchenhelfern. Wir stellen beliebte Foodblogs, Koch-Apps und Tipps aus dem Web vor.

› Jetzt lesen
Den Tisch richtig decken

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Gäste mit einem professionellen Tischgedeck zum Staunen bringen.

› Jetzt lesen
DIY-Ideen für die Küche

Werden Sie kreativ! Wir haben 6 tolle DIY-Ideen für die Küche. Und mit unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen ist das Basteln kinderleicht.

› Jetzt lesen
10 Küchenmythen

Von Wahrheiten und Ammenmärchen in der Küche

› Jetzt lesen
Die Top-Ten der Küchenpflege
Top 10 Küchenpflege

So einfach können Sie Ihre Küche in einem Top-Zustand halten!

› Jetzt lesen
Fit im Büro
Fit im Büro

Mit unseren Tipps meistern Sie den Alltag im Büro

› Jetzt lesen
Holzfronten richtig pflegen

Expertentipps für die Pflege von Echtholzfronten und Holzdekorfronten

› Jetzt lesen
Wiegen ohne Waage
Abwiegen ohne Waage

10 Tipps zum Abwiegen ohne Waage

› Jetzt lesen
Erkältungstipps - So bleiben Sie gesund
Erkältungstipps

Mit unseren Tipps bekämpfen Sie die kleinen Bakterienmonster

› Jetzt lesen
Partner von: Otto BAUR bonprix neckermann Schwab Tchibo Quelle QVC Houzz
Erfahrungen & Bewertungen zu Küche&Co GmbH