Ihr momentan verwendeter Browser unterstützt nicht alle Funktionen um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser, oder aktualisieren Sie den momentan verwendeten auf die aktuellste Version.
Um diese Seite fehlerfrei anzeigen zu können, muss Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein.
Küchentrends & Ideen

Verliebt in die Küche – Küchen im Romantik-Stil einrichten

Wir sind verliebt, und zwar in den Romantikstil und in unsere Landhausküche Paris, in der man sich gleich wie auf Wolke 7 fühlt. Tauchen Sie mit uns in romantische Küchenwelten ein und lassen Sie sich von Einrichtungsideen für eine Küche zum Verlieben inspirieren. Denn schließlich geht Liebe durch den Magen.


So wird die Küche zum romantischen Ort für Zwei

Verspielte Neckereien, bei denen Kuchenteig im Gesicht des Liebsten statt in der Rührschüssel landet, oder zusammen mit dem Partner die erlesene und aromatische Vielfalt von Gemüse, Obst und Früchten aus aller Welt kennenlernen – so romantisch und abwechslungsreich kann Kochen sein. Machen Sie aus Alltagssituationen romantische Paaraktivitäten, in denen Sie sich gegenseitig kulinarisch verwöhnen.

Wer hat behauptet, kochen müsse steril und ohne Emotionen ablaufen? Richten Sie Ihre Küche im Romantik-Stil ein und profitieren Sie von dem harmonischen Gefühl, das Sie dort erleben. Naschen Sie während der Zubereitung der Nachspeise von leckerem Obst, füttern Sie Ihren Partner damit, genießen Sie die Nähe Ihres Liebsten, während Sie am Herd stehen oder necken Sie sich gegenseitig mit warmen Wasser beim Spülen des Geschirrs. Eine romantisch eingerichtete Küche unterstreicht Ihre Zuneigung für einander und bietet Ihnen viel Platz für Liebe und Zärtlichkeit.

Sie möchten Ihre Küche in eine romantische Oase verwandeln, wissen aber nicht genau, worauf es ankommt? Unsere Tipps helfen Ihnen, eine romantische Küche zu gestalten, die zu Ihrem Stil und Ihren Bedürfnissen passt. Lassen Sie sich vom Pariser Chic oder verspielten Landhausküchen inspirieren und finden Sie passende Farben, Einrichtungsgegenstände und Stilelemente.


Verführen Sie mit Rot und Pastelltönen

Es gibt kaum eine Farbe, die mehr an Liebe und Leidenschaft erinnert, als ein sattes Rot. Herzen, Rosen oder Lippen, die zum Küssen einladen – rote Dinge, die uns sofort an Liebe und Romantik erinnern. Rote Akzente in der Küche sorgen für eine warme, romantische Farbgestaltung. Wer mutig ist, kann sich für rote Wände entscheiden. Hierbei macht sich besonders ein dunkles, warmes Rot gut.

Ein stimmiges Bild entsteht dann, wenn man sich beim Rest der Einrichtung farblich eher zurückhält und auf helle Küchenmöbel oder schwarze Accessoires zurückgreift. Wer sich weniger an ein sattes Rot als Wandfarbe herantraut, kann die Farbe der Liebe dennoch in die eigene Küche einziehen lassen: Setzen Sie mit roten Küchengeräten oder roten Blumen in einer ansprechenden Holz- oder Keramikvase bewusst Akzente, die für einen romantischen Look sorgen.


Doch nicht nur Rot ruft Emotionen in uns hervor, auch die Farbe Rosa stimmt uns gefühlvoll und emotional. Rosa harmoniert hervorragend mit hellen Holzfarben und weißen Einrichtungsgegenständen. Schaffen Sie eine verspielt-romantische Küche, die uns in ihrer Zartheit an den ersten Kuss erinnern lässt. Ebenso sanft erscheinen Wände oder Küchentextilien in feinen Pfirsichfarben oder unaufgeregten Pastelltönen. Diese Farben verleihen der Küche Leichtigkeit, um die Unbeschwertheit der Liebe in vollen Zügen zu genießen.


Muster ergänzen den Romantik-Stil


Doch nicht nur die richtige Farbgebung spielt eine wichtige Rolle, um romantisches Küchendesign zu schaffen. Tapeten, Textilien und Teppiche bieten die ideale Grundlage für verspielte Muster und Verzierungen. Hervorragend für den Romantik-Stil eignen sich zum Beispiel florale Muster wie Rosen oder Lilien.

Entscheiden Sie sich gegen triste Geschirrhandtücher in Grau und statten Sie Ihre Küche stattdessen mit Textilien aus, die von Rosen oder Herzen geziert werden. Sie bevorzugen weniger verspielte Designs? Auch Vichymuster oder Karomuster in zarten Pastell- oder Rottönen wird die romantische Optik Ihrer Küche unterstreichen und für ein harmonisches Gesamtbild sorgen.


Feinheiten machen den Unterschied


Wie so oft, kommt es auch bei der Gestaltung einer romantischen Küche auf die kleinen Details an. Weiße Stuckelemente harmonieren beispielsweise hervorragend mit hellen oder weißen Einrichtungsgegenständen. Wählen Sie nostalgisch angehauchte Kerzenständer, die für noch mehr Gemütlichkeit in Ihrer Küche sorgen oder verwenden Sie statt einer kalten Deckenleuchte einen stilvollen Kronleuchter, der Ihre Küche in warmes, behagliches Licht taucht.


Küchenelemente für sinnliches und gefühlvolles Arbeiten

Damit eine Küche ihrem eigentlichen Zweck dienen kann, muss sie natürlich mit den passenden Möbeln und Küchengeräten versehen werden. Küchenfronten erzeugen besonders harmonische Gefühle, wenn sie in sanften Farben gewählt werden. Ideal sind für den Romantik-Stil daher weiße, cremefarbene oder sandgraue Oberflächen. Auch helles Holz, wie Eiche oder Ahorn, sind für diesen Zweck sehr gut geeignet. Warmes Oberflächenmaterial schafft Gemütlichkeit und macht die Küche zu einem wohnlichen Platz.

Arbeitsplatten aus hellem Holz harmonieren hervorragend mit einem romantischen Küchenstil, aber auch unifarbene Arbeitsflächen Ton-in-Ton zu den Fronten ergeben ein sinnliche Küchengestaltung.

Mit den richtigen Küchengriffen können Sie der Küche zusätzlich einen romantischen Touch verleihen. Wählen Sie nostalgisch angehauchte Küchengriffe in Silberfarben, Kupfer oder Messing, um Ihre Küche romantisch einzurichten oder entscheiden Sie sich für schlichte Knopfgriffe.

Lassen Sie sich von unserem romantischen Küchenideen inspirieren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und Realisiation Ihrer Romantik-Küche mit einer Beratung bei unseren Küchenexperten.

Technik und Küchenzubehör für eine romantische Kücheneinrichtung

Während Spülbecken aus Edelstahl zwar sehr praktisch und pflegeleicht sind, passen Spülsteine aus Granit oder Keramik besser zum romantischen Look einer Landhausküche. Ausgezeichnet lassen sich solche Spülen mit traditionell aussehenden Armaturen versehen, die beispielsweise einen Keramikanteil beinhalten oder nostalgische Verzierungen vorweisen.

Um mit der Wahl Ihrer Küchengeräte auch längerfristig zufrieden zu sein, ist ein Kompromiss zwischen technischen Funktionen und Design sinnvoll. In jedem Fall ergibt sich ein harmonischeres Gesamtbild, wenn die Elektrogeräte zusammen passen. Entscheiden Sie sich für moderne Einbaugeräte, scheinen diese zwar zunächst im Kontrast zur verspielt-romantischen Einrichtung zu stehen, durch das einheitliche Design lässt sich die moderne und schlichte Optik jedoch sehr gut integrieren.

Alternativ stehen Ihnen allerdings auch Elektrogeräte im Retro-Look zur Verfügung, der sich besonders gut macht, wenn er immer wieder aufgegriffen wird. Hier ein Toaster im knalligen Rot, dort ein farbenfroher Teekessel und in der Ecke ein roter Metallkühlschrank – verleihen Sie Ihrer Küche mit passenden Geräten ein nostalgisch-romantisches Retro-Design.


Manchmal ist weniger mehr

Beim Einrichten einer romantischen Küche gilt in vielen Fällen „Weniger ist mehr“. Wer sich für zu viele Muster und zu viele Deko-Artikel entscheidet, überfrachtet den Raum häufig, sodass kein harmonischer Gesamteindruck geschaffen wird. Besser ist es, sich auf wenige Farben und Muster festzulegen, die sich dann aber immer wieder in der Kücheneinrichtung, der Dekoration oder den Tapeten findet. Blumige Muster und romantische Designs haben nämlich den Nachteil, dass sie bei übermäßiger Verwendung einen kitschigen Eindruck hinterlassen und die Küche damit nicht mehr ein Ort von Romantik und Liebe ist.

Zudem ist es sehr hilfreich, beim Kombinieren verschiedener Farben auf deren Stimmigkeit zu achten. Harmonieren die Farbtöne miteinander oder entsteht eher ein kontrastreiches Bild, das für Unruhe im Raum sorgt? Ideal für ein tolles Ergebnis ist die Kombination von Farbtönen, die sich ergänzen und damit einen Raum voller Behaglichkeit und Wohlfühlatmosphäre schaffen. Bei der Mischung von Weiß mit hellem Holz und Pastelltönen, Rosa oder Rot können Sie in der Regel nicht viel falsch machen. Wichtig ist nur, sich zu entscheiden und im Zweifelsfall lieber eine Farbe wegzulassen, als ein unstimmiges Erscheinungsbild zu schaffen.


Dekorieren für persönliches Wohlfühlambiente

Die Wände sind gestrichen, die Küchengeräte stehen an ihrem Platz und sind angeschlossen und die Arbeitsfläche lädt zum Zubereiten eines romantischen Dinners ein, aber irgendwie scheint der Küche doch noch etwas zu fehlen? Kein Wunder, denn so harmonisch die Zusammenstellung von Tapeten, Geräten und Küchenmöbeln auch sein mag – für die persönliche Note der jeweiligen Küche ist eine individuelle Dekoration unverzichtbar. Bringen Sie mit frischen Blumen Leben in Ihre Küche. Eine Vase voll roter Rosen, weißer Lilien oder rosa Ranunkeln zaubert einen Hauch Romantik in jedes Zuhause.

Gefunden bei:
► Wolldecke otto.de ► Esszimmerstuhl kueche-co.de ► Teegeschirr otto.de ► Retro Kühlschrank Bosch kueche-co.de ► Wandbild otto.de ► Duftdiffuser Elica kueche-co.de ► Küchenarmatur Messing Blanco kueche-co.de Mikrowelle in Rot kueche-co.de ► Keramik Spülstein kueche-co.de ► Bräter in Herzform lecreuset.de ► Kissen otto.de  ► Kronleuchter mit Rosen bonprix.de

Gemütlich wird es mit Textilien wie Kissen in Pastellfarben oder weichen Fellen. Legen Sie Ihre Sitzbank oder Stühle um den Esstisch herum mit einladenden Kissen und gemütlichen Wolldecken aus. Sie werden direkt von einer wohnlicheren Atmosphäre profitieren, die Kochen und Genießen in gemütlicher Runde ermöglicht. Zusätzlich erhöhen cremefarbene Teppiche, die sich speziell für die Küche eignen, das Wohlfühlambiente.

Stilvolle Kronleuchter und Kerzenhalter in Gold, Silber oder aus Keramik verleihen unpersönlichen Arbeits- oder Tischflächen romantisches Flair. Offene Regale wirken nicht nur freundlicher im Raum, sie sind auch ausgezeichnet geeignet, um Dekoration wie Kerzen, Porzellanfiguren oder gerahmte Bilder schön in Szene zu setzen.

Zeigen Sie auch beim Essen und Servieren Ihren Sinn für Romantik und verwenden Sie statt Plastiklöffeln und –messern lieber Silberbesteck und verwöhnen Sie Ihre Gäste mit leckerem Tee, für den Sie nostalgisches Teegeschirr verwenden, bei dessen Anblick man sich direkt heimelig, zuhause und geborgen fühlt.


Liebe geht durch den Magen

Sobald Sie die Einrichtung und Gestaltung Ihrer romantischen Küche abgeschlossen ist, möchten Sie sich natürlich gemeinsam mit Ihrem Partner nutzen. Spielen Sie beim Kochen und Genießen mit den Sinnen Ihres Partners und genießen Sie die romantische Zweisamkeit beispielsweise bei einem köstlichen Schokofondue. Tauchen Sie Erdbeeren, Trauben und Bananenscheiben in die flüssige Schokolade und vernaschen Sie gemeinsam die Leckereien.

Natürlich eignet sich eine romantisch eingerichtete Küche auch hervorragend, um darin ein beschauliches Candle Light Dinner zu arrangieren. Überraschen Sie Ihren Partner mit dessen Lieblingsgericht und einem guten Tropfen Wein oder bereiten Sie gemeinsam ein leckeres Abendessen zu, bei dem Sie die behagliche Atmosphäre der Küche spüren werden.

Ihnen fehlt die Zeit für ausladende Abendessen am Abend? Wie wäre es alternativ mit einem gemütlichen Frühstück am Sonntagmorgen? Nutzen Sie den freien Wochentag, um frische Rühr- oder Spiegeleier zu braten, Pfannkuchen zuzubereiten und Obst aufzuschneiden. Dabei müssen Sie sich gar nicht auf die Morgenstunden beschränken. Gönnen Sie sich ruhig mehrere Stunden, um gemeinsam zu brunchen und einen entspannten Tag zu zweit zu verbringen.

Im Sommer bietet es sich zudem an, mit frischen Früchten leckeren Kuchen zu backen, der dann bei Kaffee und Tee draussen auf dem Balkon verspeist werden. Zu einem Erdbeerkuchen mit Sahne oder einem Kirschkuchen wird niemand Nein sagen.


Romantik über die Küchentür hinaus

Wer romantisch ist, ist das nicht nur, wenn er eine Küche romantisch einrichten möchte. Romantik zeigt sich in verschiedensten Facetten und bereichert das Leben auf eine einzigartige Art und Weise. Beschränken Sie Ihre Emotionen nicht nur auf das Einrichten eines Raumes, sondern erleben Sie gemeinsam mit Partner und Ihren Lieben auch außerhalb der Küchentür, was Romantik bedeutet. Lassen Sie sich hierzu gerne von unseren fünf Romantiktipps inspirieren:

  1. Städtewochenende in Paris: Paris ist und bleibt die Stadt der Liebe. Genießen Sie in der Nähe des Eiffelturms, ein frisch gebackenes Croissant mit einer heißen Tasse Cappuccino und lauschen Sie dabei der wohlklingenden französischen Sprache.
  2. Romantisches Picknick im Freien: Zusammen den Sonnenuntergang betrachten und dabei ein leckeres Picknick genießen. Packen Sie Sekt, Gläser, Erdbeeren und belegte Brötchen in einen Picknickkorb, vergessen Sie die Decke nicht und suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen in freier Natur. An heißen Sommertagen eignen sich schattige Flächen unter großen Bäumen genauso gut, wie Stellen in der Nähe eines Badesees, um sich gemeinsam abzukühlen.
  3. Gemeinsam Beeren sammeln: Erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Partner Ihre Umgebung nach Erdbeerfeldern, bei denen das Pflücken der Früchte erlaubt und möglich ist. Vielleicht haben Sie sogar einen kleinen Garten, in dem Himbeeren und Brombeeren wachsen. Pflücken Sie gemeinsam die Beeren, aber vernaschen Sie nicht sofort alle Früchte. Damit lassen sich zum Beispiel leckere Obstkuchen, Marmeladen oder Desserts in Ihrer gemütlichen Küche zubereiten.
  4. Kochkurs besuchen: Ihnen fehlen die Ideen für neue Rezepte? Buchen Sie gemeinsam einen Kochkurs und lernen Sie dabei neue kulinarische Köstlichkeiten kennen, die Sie direkt in Ihrer Küche zubereiten können. Einige Kochkurse werden auf Wunsch sogar zuhause veranstaltet, sodass Sie bereits während des Kurses von dem romantischen Ambiente in Ihrem Zuhause profitieren.
  5. Festival oder Konzert besuchen: Während Sie in Ihrer Küche Ihren Gaumen verwöhnen, werden Ihre Ohren von einem gemeinsamen Festival- oder Konzertbesuch profitieren. Genießen Sie gemeinsam die Musik von Interpreten, die Ihnen beiden zusagen. Anschließend können Sie noch romantisch essen gehen oder im Zuge eines Festivalbesuchs gemeinsam feiern.

 

Lust auf eine Küche zum Verlieben?

Dann lassen Sie sich von unseren Küchenprofis Ihre Trendküche planen. Mit einer Gratis Beratung bei Ihnen zu Hause oder im Küchenstudio.

› Küchenberatung anfordern
Newsletter
Folgen Sie uns
Küchentrends 2015

Wir haben uns umgesehen und die Highlights und Küchentrends 2015 für Sie aufgespürt.

› Jetzt lesen
Küchentrends 2014
Küchentrends 2014

Neue Designideen für die Küche

› Jetzt lesen
Colour-Blocking für die Küche
Color Blocking Küche

Trendort Küche: Colour-Blocking sorgt für Farbexplosionen!

› Jetzt lesen
Farbige Küchenfronten
Ausgefallene Küchenfronten

Extravagante Fronten-Ideen für Küchen

› Jetzt lesen
Küchenrückwände und Nischenpaneele
Wandpaneele und Nischenpaneele

Highlights für die Nische

› Jetzt lesen
Küchenrenovierung
Küchenrenovierung

Aus alt mach Neu - 7 Tipps wie Sie Ihre alte Küche aufmöbeln.

› Jetzt lesen
Pimp your Kitchen

Tolle Kreativideen für die Küche

› Jetzt lesen
Upcycling - 3x aus alt macht anders

Alten Dingen neues Leben schenken. Wir zeigen drei kreative Upcycling Ideen

› Jetzt lesen
10 Tipps für schöne Sommerdeko in der Küche

Mit unseren Deko-Tipps werden Sie zum Innendekorateur Ihrer Küche.

› Jetzt lesen
Oktoberfest: Dahoam is O´zapft
Oktoberfest Küche

Tipps und Ideen für Ihre Wies´n Party in der Küche.

› Jetzt lesen
Küchen gemütlich einrichten

Wir verraten 5 Tipps, wie Sie Ihre Küche in eine gemütliche Wohlfühl-Oase verwandeln.

› Jetzt lesen
Küchentrend Beton und Stein

Das neue Trendmaterial für die Küchengestaltung: Beton und Stein in der Küche

› Jetzt lesen
Küchentrend Kupfer

Kupfer ist der neue Farb- und Materialtrend in der Küchengestaltung. Wir stellen den Kupfertrend für die Küche vor

› Jetzt lesen
Küchentrend Urban Jungle

Jungle Trend - Der neue grüne Küchentrend nimmt uns mit auf eine Reise in den Dschungel.

› Jetzt lesen
Girls Kitchen - Küchenspass für Mädels

Mädels können in der Küche richtig viel Spaß haben. Wir haben die schönsten Küchenideen für tolle Erlebnisse mit unseren Freundinnen.

› Jetzt lesen
Industrial Style für die Küche

Der beliebte Wohn- und Einrichtungstrend hält jetzt auch in der Küche Einzug

› Jetzt lesen
EM 2016 - Fussballfieber in der Küche - Küchenideen zur EM 2016

Der Countdown läuft! Wir verwandeln die heimische Küche zur EM 2016 in einen Public Viewing Spot.

› Jetzt lesen
Alpenzauber: Traumhafter Ausblick in der Küche

Wir holen das Alpenflair in die Küche: mit einer gemütlichen Kücheneinrichtung und wohnlicher Deko im Alpenchic

› Jetzt lesen
Küchenideen fürs Heimbüro

So verwandelt sich die Küche in einen Arbeitszimmer

› Jetzt lesen
Die Top 10 Küchentrends für 2017

Die angesagtesten Küchentrends und Einrichtungsideen

› Jetzt lesen
Partner von: Otto BAUR bonprix neckermann Schwab Tchibo Quelle QVC Houzz