zurück 01.08.2019

Happy Birthday! Küche&Co feiert 30. Jubiläum und schmeißt große Küchenparty

Ein Haus gebaut, die große Liebe gefunden, den Traumjob ergattert? Die meisten Menschen haben feste Vorstellungen davon, welche Erfolge sie bis zu ihrem 30. Geburtstag erreicht haben möchten. Das geht auch einem Unternehmen nicht anders. Küche&Co feiert sein 30. Jubiläum und blickt stolz auf das Erreichte zurück: „Die Marke Küche&Co steht seit 30 Jahren für höchste Küchenkompetenz und ausgezeichneten Service.

Ein Haus gebaut, die große Liebe gefunden, den Traumjob ergattert? Die meisten Menschen haben feste Vorstellungen davon, welche Erfolge sie bis zu ihrem 30. Geburtstag erreicht haben möchten. Das geht auch einem Unternehmen nicht anders. Küche&Co feiert sein 30. Jubiläum und blickt stolz auf das Erreichte zurück: „Die Marke Küche&Co steht seit 30 Jahren für höchste Küchenkompetenz und ausgezeichneten Service. Mit unseren bundesweit vertretenen Studios sind wir das größte Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel in Deutschland und gehören im Bereich Digitalisierung zu den Vorreitern der Branche“, berichtet Küche&Co Geschäftsführer André Pape.
Gestartet wurde im Jahr 1989. Zu den ersten Standorten des Hamburger Unternehmens gehörten Osnabrück und Wuppertal. Auf durchschnittlich 230 m² zeigten die ersten Küche&Co Studios rund 20 Küchen mit den Küchentrends der ausgehenden 1980er Jahre. Schnell folgten weitere Studios und die erfolgreiche Entwicklung bescherte dem Unternehmen einen renommierten Investor: 
Seit 1995 gehört Küche&Co zu 100% zur Otto Group, einem der weltweit führenden Einzelhandelskonzerne. 2013 expandierte das Unternehmen mit der Küche&Co Austria GmbH in das Nachbarland Österreich, wo aktuell elf Studios vertreten sind und der Wachstumskurs weiter fortgesetzt wird. Im Heimatmarkt Deutschland ist Küche&Co mit der Anzahl an bundesweit vertretenen Küchenstudios bereits heute das größte Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel.
Im Laufe der letzten 30 Jahre hat sich die Bedeutung der Küche als Raum gewaltig geändert. So wird sie heute nicht mehr als eigener, geschlossener Bereich betrachtet, sondern oft auch mit Hilfe eines stringenten Einrichtungskonzepts in den Wohn- und Essbereich integriert. Die Experten bei Küche&Co wissen: Dadurch, dass das Leben immer schnelllebiger wird, sehnen sich Menschen nach Entschleunigung. Gemeinsames Kochen und entspannte Abende in der Küche mit Freunden und Familie werden dabei immer beliebter. Die Küche ist nicht mehr nur Funktionsraum, sondern jetzt auch Kommunikationsraum und „Eventbereich“. 
Aufgrund modernster Küchenausstattungen und ausgefallener Designs ersetzt die Küche mittlerweile oft schon des Deutschen heiligstes Statussymbol: das Auto. Ging man mit seinen Gästen früher noch in die Garage, um die PS-Zahl zu diskutieren, werden diese heutzutage in die Küche geführt, um die neuen vernetzten Haushaltsgeräte oder die in Betonoptik gestalteten Fronten vorzuführen.
Küchen-Elektrogeräte auch mit der Möglichkeit der Vernetzung untereinander sind dabei von besonderer Bedeutung und werden immer beliebter. Geräte wie Kaffee- oder Geschirrspülmaschine lassen sich bequem per Smartphone oder Tablet steuern, smarte Kühlschränke schreiben sich selber die Einkaufsliste, Backöfen garen durch Vernetzung mit integrierten Fleischthermometern Speisen eigenständig auf den Punkt. „Wir sind stets an den neusten Trends dran und sind bestrebt, unseren Kunden immer die innovativste Technik zu präsentieren“, so André Pape. „Durch den aktuellen Niedrigzins und den Bauboom erfahren wir eine große Neukundengewinnung mit Wünschen nach den aktuellen Küchentrends. Hier ist unser Kundenservice dank großer Expertise und ausgezeichneter Beratung bestens aufgestellt.“
Dass dabei sowohl der Service als auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmen, wird Küche&Co immer wieder durch unabhängige Kundenbefragungen bestätigt, in denen die Marke seit Bestehen beste Bewertungen erhält. Dabei zahlt sich auch aus, dass Küche&Co stets am Puls der Zeit ist. So präsentiert sich das Unternehmen auch innerhalb der Branche als Vorreiter in Sachen „Digitaler Wandel“ und gibt hier als erster Küchenfachhändler allen Franchisenehmern die Möglichkeit, Virtual Reality-Brillen im Verkauf einzusetzen. Diese VR-Brillen erleichtern den Kunden die Kaufentscheidung dadurch, dass sie ihre Wunschküchen vorab digital begehen und ausprobieren können.
Zum 30. Jubiläum plant Küche&Co ganz besondere Aktionen für ihre Kunden und schmeißt als besonderes Dankeschön die größte Küchenparty Deutschlands! Am 28. September, dem „Tag der Küche“, finden bundesweit und über die Grenzen hinaus in allen Küche&Co Studios Geburtstagsfeiern mit Essen und Programm für alle Kunden und die, die es werden wollen statt. Weitere Aktionen werden in Kürze kundgetan – also bleibt es spannend!

Ergänzende Informationen

Pressekontakt

Unsere Pressestellen helfen Ihnen bei Medienanfragen gerne weiter:

DEUTSCHLAND

Ziegfeld Enterprise GmbH
Johanna von Vogel
Baumwall 7
20459 Hamburg
Tel.: + 49 (0)40 - 386874-66
Email: johanna.von.vogel@ziegfeld-enterprise.de

 

ÖSTERREICH

UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH im Auftrag von Küche&Co
Mag. Jürgen Pock - PR & Unternehmenskommunikation
Tel.: + 43 (0)316 5460-417
Mobil + 43 (0) 664 8253461
Email: juergen.pock@unito.at

 

Allgemeine Hintergrundinformationen
 

Im PDF-Dokument Hintergrundinformationen finden Sie alle wichtigen Informationen zu Küche&Co auf einen Blick.

Wir danken für Ihr Verständnis, dass die Pressestellen allein redaktionelle Anfragen von Journalisten und Medienvertretern beantworten.

Ihre Anfragen zur Kundenbetreuung können Sie an unseren Kundenservice richten.