Küche&Co Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Küche&Co GmbH, Werner-Otto-Straße 1-7, 22179 Hamburg, Deutschland (im folgenden „Veranstalter“). Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Nutzer diese Teilnahmebedingungen.

1.     Gewinn

Zu gewinnen gibt es 1x eine KitchenAid Küchenmaschine Artisan in der Farbe „rot“ mit einem ausgewiesenen UVP von 649,00 €. Eine Barauszahlung, Auszahlung des Sachwerts oder Tausch des Gewinns ist nicht möglich. Der Preis ist nicht übertragbar.
Der Gewinner des Preises wird zeitnah  nach Ende des Teilnahmezeitraums über die Küche&Co-Accounts bei Facebook und Instagram bekannt gegeben und per Email benachrichtigt. Das Gewinnspiel beginnt am 18.02.2019 und endet am 31.03.2019 um 23:59 Uhr.

1.1.    Erfolgt binnen 14 Tagen nach dem Absenden der Gewinnbenachrichtigung keine Beanspruchung eines Gewinns durch den jeweiligen Gewinner, darf der Veranstalter den Gewinn für verfallen erklären oder ihn einem Ersatzgewinner auszuwählen.

1.2.    Über die  Teilnahmen entscheidet eine vom Veranstalter einberufene Jury. Zur Auslosung des Gewinners sind alle Teilnehmer zugelassen, die in dem vorgegebenen Gewinnspielzeitraum eine Vorbestellung des neuen Küchenkatalog 2019 getätigt haben.


2.     Teilnahmeberechtigung

2.1.    Teilnehmen darf jede natürliche Person über 18 Jahre, mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, ausgenommen Mitarbeiter des Veranstalters sowie deren Angehörige. Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen.

2.2.    Jede eingereichte  Vorbestellung des Kataloges 2019 wird vom Veranstalter auf Richtigkeit geprüft und erst nach Kontrolle zum Gewinnspiel zugelassen. Der Veranstalter behält sich vor, Katalogvorbestellungen, die nicht den Anforderungen des Wettbewerbs entsprechen, auszuschließen und nicht in entscheidende Losung mit auf zu nehmen. Der Eingang der Katalogvorbestellung hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient das von Küche&Co interne CRM. Die zum Wettbewerb zugelassenen Katalogvorbestellungen müssen über die hierfür vorgesehene Webseite per Formular getätigt werden.

2.3.    Mit dem Ausfüllen des vorgesehenen Formulars und dem Setzen des Häkchens zum Teilnehmen am Gewinnspiel, stimmt der Teilnehmer automatisch den Teilnahmebedingungen des  Gewinnspiels zu. Die Teilnahmebedingungen kann der Teilnehmer mit dem Klick auf den dort stehenden Link einsehen. Die Teilnahme ist für jeden Teilnehmer kostenlos.

    
3.    Ausschluss von der Teilnahme

3.1.    Ausgeschlossen werden Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. Ausgeschlossen werden Teilnehmer, die noch nicht das 18. Lebensjahr vollendet haben.

3.2.    Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services wie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspielroboter oder jede sonstige Manipulation ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss des Teilnehmers.


4.    Einwilligung und Rechteeinräumung

Mit dem Zustimmen der Teilnahmebedingungen willigt der Teilnehmer unwiderruflich ein, dass seine Datendurch den Veranstalter unbeschränkt genutzt werden können. Die Einwilligung umfasst ein einfaches, weltweit und zeitlich unbeschränktes Nutzungsrecht der Daten, auch zu werblichen Zwecken, insbesondere:

4.1.     Das Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung (einschließlich Vermietung) in allen digitalen und analogen Medien (z.B. Websites, Onsite Bannerkampagnen, Newslettern, Social Media, insbesondere Facebook, Pinterest, Youtube, Instagram, Flickr, Blogs usw., Apps, Kino, TV, Theater, Katalogen, Magazinen, Zeitungen, Zeitschriften, Look-Books, Flyern, Plakaten usw.), einschließlich des Rechts zur Digitalisierung; das Ausstellungsrecht; das Recht zur öffentlichen Wiedergabe insbesondere Vortrag, Aufführung, Vorführung, öffentliche Zugänglichmachung auf individuellen Abruf, Sendung einschließlich Weitersendung, Wiedergabe durch Bild-, Ton- und Multimediaträger, Wiedergabe von Funksendungen und von öffentlicher Zugänglichmachung. Diese Einräumung erfolgt technologieneutral, d.h. für alle derzeit bekannten und/oder später bekannt werdenden Technologien.

4.2.    Das Recht zur unbeschränkten Nutzung der Daten für alle Nutzungsarten, insbesondere die unbeschränkten Nutzungsrechte für alle Formen der Kommunikation, z.B. in der externen und internen Unternehmens-, Dienstleistungs- und Produktkommunikation, durch den Veranstalter, mit ihm verbundene Unternehmen und/oder durch mit ihnen unmittelbar oder mittelbar vertraglich verbundene Dritte. Weiter sind umfasst jegliche Nutzungen in allen Medien (insbesondere, aber ohne Beschränkung darauf: offline und online, gedruckt und elektronisch), z.B. jegliche Werbemaßnahmen in allen Medien, aber auch Nutzungen in allen redaktionellen Medien (eigene und/oder fremde) und/oder in allen Medien der unternehmensinternen Kommunikation, mit dem Veranstalter verbundenen Unternehmen und/oder Dritter. Eingeschlossen ist die Nutzung für Waren und/oder Dienstleistungen aller Art, die der Veranstalter, mit ihm verbundene Unternehmen und/oder mit ihnen unmittelbar oder mittelbar vertraglich verbundene Dritte derzeit anbieten und/oder zukünftig (auch beliebig über den derzeitigen Unternehmensgegenstand hinaus) anbieten werden. Die Einräumung umfasst die Rechte an bei Vertragsschluss unbekannten Nutzungsarten.

4.4.    Der Veranstalter ist berechtigt, Dritten Unterlizenzen an den ihm eingeräumten Rechten zu gewähren und/oder diese Rechte auf Dritte zu übertragen, insbesondere an Unternehmen, die mit dem Veranstalter verbunden sind, und an solche Unternehmen außerhalb des Konzernverbundes.

4.6.    Veranstalter darf den Namen des Gewinners öffentlich auf der Küche&Co-Webseite, auf den Küche&Co-Accounts von Facebook und Instagram bekannt geben, es sei denn, der Gewinner widerspricht ausdrücklich einer Veröffentlichung.
 

5.    Haftung

5.1.    Der Veranstalter haftet für keine direkten, indirekten, speziellen Verluste und/oder Schäden der Teilnehmer, die aus ihrer Teilnahme entstehen und mit einer Störung in den Kommunikations- oder Stromleitungen, Ausfällen bei den Mobilfunkbetreibern, Auswirkungen von schädlichen Softwares, unlauteren Handlungen von Dritten, die einen unerlaubten Zugriff und/oder die außer Betriebsetzung der Software und/oder Hardware des Veranstalters bezwecken, sowie mit Umständen höherer Gewalt verbunden sind. Der Veranstalter ist in solchen Fällen nicht verpflichtet, die Verluste der Teilnehmer zu erstatten.

5.2.    Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten). Bei der leicht fahrlässigen Verletzung dieser Vertragspflichten haftet der Veranstalter nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.


6.    Datenschutz

6.1.         Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes.
6.2.         Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter nur erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Dazu gehören insbesondere die allgemeinen Informationen des Nutzers wie auch z.B. der Name des Teilnehmers. Sollten weitere Daten für diese Zwecke erhoben werden, wird dies den Teilnehmern vor der Teilnahme ersichtlich mitgeteilt.
6.3.         Teilnehmer können vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert wurden und können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an info@kueche-co.de. Eine Teilnahme an dem Gewinnspiel ist dann unter Umständen nicht mehr möglich.


7.    Schlussbestimmungen
Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angaben von Gründen zu beenden und/oder diese Teilnahmebedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen die Küche&Co GmbH zu.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so werden die übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Regelungen.

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Küche&Co GmbH, Werner-Otto-Str. 1-7, 22179 Hamburg. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an info@kueche-co.de zu richten.