Planungstipps

Küchenbeleuchtung - Stimmungsvolle LED-Beleuchtung für die Küche

Artikel merken

In den letzten Jahren hat die Beleuchtungstechnik eine rasante Entwicklung erlebt und vor allem mit der LED-Technologie eine neue, einzigartige Welt erschaffen. Die Lampen der Zukunft sind extrem energiesparend und dank ihrer geringen Größe nahezu grenzenlos einsetzbar, um dezente aber stimmungsvolle Beleuchtungsakzente in der Küche zu setzen.

Gut beleuchtet in der Küche

Je nach Funktionsbereich in der Küche wird auch eine andere Beleuchtung benötigt. Man unterscheidet in Grundbeleuchtung, Arbeitsplatzbeleuchtung, Beleuchtung am Essplatz und Akzentbeleuchtung. Wir geben Anregungen und Beleuchtungsideen für die Küche.

Da geht Ihnen ein Licht auf

Power LEDs sind die effizientesten verfügbaren LEDs. Sie erreichen eine Lichtausbeute, die über der von Halogen- und Glühlampen liegt. Hochleistungs-LEDs werden mittlerweile als Serienprodukt auf dem Markt angeboten und sind dabei, die Halogenleuchten abzulösen. Und das hat Gründe: Die LEDs verbrauchen weniger Energie, erzeugen weniger Wärme, sind unempfindlich gegenüber Erschütterungen, erreichen deutlich kürzere Schaltzeiten und haben eine hohe Lebensdauer.

Hinzu kommt, dass die Lichtwärme deutlich angenehmer ist, als bei Energiesparlampen. Außerdem lassen sich mit LEDs nicht mehr nur einzelne Spots setzen – nebeneinander angebracht entstehen aus LEDs ganze Lichtleisten.

Mehr Komfort durch optimale Beleuchtung

Meine Expertentipps für Sie:

"Tolle Beleuchtungsideen für Ihre Küche."

Küchenexperte Pierre Lenk, › Küche&Co-Studio Amberg

Einbau-LED-Leuchten in Oberschränken, die sich über die gesamte Arbeitsfläche erstrecken, sorgen für eine optimale Ausleuchtung bei Küchenarbeiten.

Für eine gemütliche Stimmung am Esstisch sorgen Sie mit Deckenlampen und Leuchtmitteln in einer warmen Lichtfarbe.

Oberschränke mit beleuchteten Glaslichtböden schaffen eine indirekte Beleuchtung der Küche. Die Arbeitsfläche ist hell ausgeleuchtet, ohne dass die Lampen zu grell erscheinen.

Eine schöne Akzentbeleuchtung setzen Sie mit LEDs für den Sockel einer Küche. Indirektes Licht schafft hier eine stimmungsvolle Beleuchtung in der Küche.

Die Vorteile von LED im Überblick

Aufgrund der geringen Abmessungen und dem geringen Gewicht bieten sich LED Module für die Gestaltung von vielseitigen Lichtanwendungen an.

• über 100 lm/Watt (Halogen-Glühlampen bis ca. 80 lm/Watt)
• mittlere Lebensdauer von ca. 50.000 Stunden (Halogen ca. 2500 Stunden)
• keine UV- und IR-Strahlung, d.h.: kein Ausbleichen und keine Erwärmung
• kaum Oberflächentemperatur
• LEDs entwickeln keine Wärme in der Strahlung
• umweltfreundliche Energie, geringer Energieverbrauch
• stoß- und vibrationsfest
• Installation an schwer zugänglichen Orten
• geringe Servicekosten
• Lichtfarbe in „warm-weiß“ oder „kalt-weiß“

Noch mehr Beleuchtungsideen für die Küche

Lassen Sie sich von unseren Anregungen zur Beleuchtung der Küche inspirieren.

Beleuchtung von Küche&Co

Sie wünschen sich eine neue Küche mit optimaler Beleuchtung? Unsere Küchenexperten beraten Sie gern zur optimalen Beleuchtungstechnik für die Küche.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Planungstipps für die Küche

Die erste eigene Küche - Planungstipps und Ideen

Ob vor dem Studium, nach der Ausbildung oder weil man ein eigenes Reich mit dem Partner gründen möchte – irgendwann verlässt man das Elternhaus und beschäftigt sich mit der ersten eigenen Küche. Wir geben Tipps und Ideen zur Planung der ersten eigenen Küche.

Artikel anzeigen
Planungstipps für die Küche

Die Stauraumwunder-Küche – designed für Tupperware

Damit in einer Küche perfekte Ordnung herrscht, muss alles seinen Platz haben und mit nur wenigen Handgriffen verfügbar sein. In der Stauraumwunder-Küche  ist alles bestens verstaut.

Artikel anzeigen
Planungstipps für die Küche

Nachhaltige Küchen planen

Unser Ratgeber "Nachhaltige Küchen planen" gibt Tipps für die Planung und Einrichtung einer nachhaltigen Küche.

Artikel anzeigen