zurück 11.05.2023

Nr. 1 der Küchenbranche: Küche&Co Lehrte-Hämelerwald mit sehr guter Platzierung in der Kategorie Franchisegründung des Jahres

Jedes Jahr verleiht der Deutsche Franchiseverband (DFV) seinen Franchise Award. Franchisesysteme und einzelne Franchisepartner können sich um eine Auszeichnung in 3 Kategorien bewerben. Gekürt wurden am 27. April 2023 die Gewinner in den Kategorien Franchisesystem des Jahres, Franchisegründung des Jahres und Nachhaltigkeitspreis. Auch Küche&Co Lehrte hat sich für den Franchise Award in der Kategorie beste Franchisegründung beworben und exzellent abgeschnitten: Das im Oktober 2022 eröffnete Küchenstudio belegte einen der vorderen Plätze und ist Spitzenreiter der Branche.

Perfekter Einstieg in die Küchenbranche durch Stützpunkt-Konzept

Die Gründung des Küchenstudios war von der ersten Idee bis zur Eröffnung des Küche&Co Studios auf 120m² außergewöhnlich. Tim Weibel, Geschäftsführer des Messebau-Unternehmens Hoffmann, stand zu Beginn der Corona-Pandemie vor einer großen Herausforderung – das Kerngeschäft brach plötzlich komplett weg. „Abwarten war für uns keine Option. Wir wollten schnell Wege finden, wie wir in dieser neuen Situation unser Können einsetzen können und haben uns auf die Suche nach einem neuen Geschäftsfeld gemacht“, sagt Tim Weibel. Nachdem ca. 15 Geschäftsfelder identifiziert wurden, die gut zum Background und den handwerklichen Fähigkeiten passten, entschied man sich für die Küchenbranche, da diese auch über die Pandemie hinaus die besten Chancen bot. Küche&Co als Franchise-System hat nach intensiver Recherche perfekt zum Team um Tim Weibel gepasst. „In den Anfängen der Pandemie wurden keine neuen Küchenstudios eröffnet. Doch gemeinsam mit Küche&Co haben wir auch in dieser schwierigen Zeit einen Weg gefunden, den ersten Schritt in die Branche zu machen. Mit einem kleinen Planungsbüro, für das wir eine gemeinsame Vision entwickelt haben“, berichtet Tim Weibel. „Küche&Co hat damit sehr flexibel auf unsere Situation reagiert. So haben wir unsere Liebe zur Küchenbranche entfacht. Für uns war das der erste Schritt auf dem Weg in ein größeres Studio.“

Das Konzept des Küche&Co Planungsbüros, mit individueller Beratung auf kleinem Raum, hat in diesem Fall ideal gepasst. In den vorhandenen Räumlichkeiten des Messebau-Unternehmens entstand so kein klassisches Küchenstudio, sondern die Basis, um z.B. auch Online-Beratungen und Beratungen zu Hause beim Kunden durchzuführen. Auch Virtual Reality wurde eingesetzt, um eine möglichst große Produktvielfalt zu zeigen und in die Küchenplanung einzutauchen, die für Begeisterung bei Kunden sorgte. „Dieses Projekt war für uns genau richtig und der perfekte Einstieg“, erklärt Nicole Türk, Studioleiterin des Küche&Co Studios in Lehrte. „Deshalb haben wir im Oktober 2022 den Schritt in unser erstes „richtiges“ Studio gemacht. Unser Blick über den Tellerrand hat uns per Zufall zum Traumprojekt gebracht!“

Mit dieser Erfolgsgeschichte, Kreativität und Engagement unter erschwerten Bedingungen konnte Küche&Co Lehrte bei der Fachjury des DFV punkten. „Die Entscheidung ist der Jury nicht leichtgefallen“, betont Jan Schmelzle, Geschäftsführer des Deutschen Franchiseverbandes. „Die ersten Plätzen lagen extrem nah beieinander. Die Bewerbung von Küche&Co Lehrte hat die Top 3 nur knapp verpasst. Die Einreichung hat uns sehr gut gefallen und zeigt viele Vorteile von Franchising und gelebter Partnerschaft.“

Ergänzende Informationen

Pressekontakt

Unsere Pressestelle hilft bei Medienanfragen gerne weiter:

DEUTSCHLAND und ÖSTERREICH

Küche&Co GmbH
Romana Bütehorn, Bereichsleiterin Marketing und PR
Werner-Otto-Str. 1-7,
22179 Hamburg
Tel.: +49 40 6461-4545
Email: presse@kueche-co.de

 

Allgemeine Hintergrundinformationen
 

Im PDF-Dokument Hintergrundinformationen finden Sie alle wichtigen Informationen zu Küche&Co auf einen Blick.

Wir danken für Ihr Verständnis, dass die Pressestellen allein redaktionelle Anfragen von Journalisten und Medienvertretern beantworten.

Ihre Anfragen zur Kundenbetreuung können Sie an unseren Kundenservice richten.