Küchentrends & Ideen

Orangefarbene Küchen - Küchentrends in Orange

Artikel merken

Orange gehört zu den farbenfrohen Tönen, um eine Kücheneinrichtung zu gestalten. Ob poppig und leuchtend im Retro-Look oder modern und stillvoll in aufregenden Designküchen. Wir zeigen wie sich eine Einbauküche mit Orange einrichten lässt und präsentieren die schönsten Küchenideen in Orange.

Einrichten mit Orange: die Farb- und Raumwirkung von Orange

Die Farbwirkung von Orange

Orange ist eine warme Farbe, die eine fröhliche und entspannte Atmosphäre in der Küche erzeugt. Als Mischung aus Gelb und Rot, hat Orange neben dem wärmenden, auch einen anregenden Effekt, besonders wenn ein knalliges, leuchtendes Orange, ohne Beimischung von Weiß eingesetzt wird. Reines Orange zieht die ganze Aufmerksamkeit auf sich, während ein pastelliges Apricot ruhiger und gedämpfter wirkt.

 

Die Raumwirkung von Orange

Orange führt dazu, dass sich kalte Räume wärmer anfühlen. Daneben soll Orange auch den Appetit fördern, was es zu einer idealen Farbe für die Küche oder das Esszimmer macht. Orange sollte möglichst akzentuierend eingesetzt werden, da es Wohnelemente stärker betont kann und ihnen so Aufmerksamkeit verschafft. Auch als Wandfarbe ist Orange ein Hingucker, man sollte jedoch bedenken, dass die Farbe einen Raum kleiner wirken lässt.

Unendlich viel Kücheninspiration

Du willst noch mehr Inspiration und Planungsmöglichkeiten?
In unserem Küchenkatalog findest Du viele Ideen! Bestelle ihn Dir jetzt kostenlos!

Schön kombiniert: Das passt zu Orange

Diese Farben passen zu Orange

Orange ist bezüglich seiner Kombinationsmöglichkeiten keine einfache Farbe, da sie selbst schon im Mittelpunkt steht. Daher passen alle neutralen und zurückhaltenden Farben, wie Weiß und helles Grau gut zu Orange. Dadurch bekommt das Orange eine besondere Strahlkraft.

Aber auch Anthrazit oder Schwarz sind schöne Farbpartner zu Orange. Insbesondere bei einer Küchengestaltung mit hochglänzenden Oberflächen entsteht eine elegante Anmutung, bei der der Farbe Orange der große Auftritt überlassen wird.

Zusammen mit Naturtönen, wie Holz- oder Steinfarben kann eine schicke und moderne Einrichtung erzielt werden, insbesondere mit dunklen Hölzern und trendigen Stein-Oberflächen in Beton, Marmor oder Schiefer.

Wer auf Farbe setzen will, greift zu einem dunklen Blau- oder Grünton in Kombination mit Orange, um einen sinnlichen Effekt zu erzielen.

Diese Materialien und Oberflächen passen zu Orange

Vor allem Materialien aus Metall lassen sich gut mit Orange kombinieren. So ist zum Beispiel Edelstahl ein Werkstoff, der eine leuchtend orange Küche gut ergänzt und zum Leuchten bringt. Aber auch lackiertes Metall in Weiß oder Schwarz sind geeignete Elemente, zum Beispiel in Form von Tischgestellen oder Küchenregalen.

Glas und alle steinartigen Materialien sind geeignet, um zusammen mit der Farbe Orange eine stimmige Kücheneinrichtung zu erzielen. Weißes Glas ergänzt als Arbeitsplatte oder Nischenrückwand eine Küche mit orangefarbenen Fronten auf zurückhaltende Weise.

Wer sich einen raueren Charakter in der Küche wünscht, setzt auf moderne Oberflächen aus Beton, Marmor Granit oder Schiefer.  Aber auch Küchenelemente aus Holz machen sich in einer orangefarbenen Einbauküche gut, um mit der Farbe gezielt Akzente in der Kücheneinrichtung zu setzen.

Dieser Einrichtungsstil passt zu Orange

Zu Orange passt entweder ein sehr moderner Einrichtungsstil oder ein Design im Retro-Look. Eine moderne Küchengestaltung erhält ihren Frischekick durch gezielt gesetzte Farbakzente, wie einzelne Küchenregale, eine orangefarbene Arbeitsplatte oder einfach durch schicke Accessoires und Dekorationselemente in Orange.

Die Farbe Orange ist typisch für einen Kücheneinrichtung im Retro-Stil. Organische Formen, grafische Muster und Plastikelemente sind typisch für den Einrichtungsstil, der 50er bis 70er Jahre, der aktuell wieder angesagt ist.

Die schönsten Küchen in Orange

Klassische Küchen in Orange

In klassischen Küchen setzt Orange moderne Akzente - entweder durch eine vollflächige Gestaltung der Küchenfronten mit dem farbenfrohen Ton oder durch einzelne Küchenelemente in Orange. Hier ist Weiß die ideale Farbe, um Orange in die Kücheneinrichtung einziehen zu lassen. Wir haben da ein paar Küchenvorschläge für dich:

Designküchen in Orange

Eine geradlinige und grifflose Optik macht sich in einer Designküche in Orange besonders gut, um den modernen und minimalistischen Look zu unterstreichen. Auch hier bieten sich die Farben Weiß und Schwarz an, um die Kücheneinrichtung in Orange stilvoll in Szene zu setzen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Küchentrends

Küchenfarben

Die Gestaltung der eigenen Küche geht mit vielerlei Überlegungen einher. Neben der Funktionalität und der Ausstattung soll sie auch optisch überzeugen können. Wichtiges Kriterium ist hierbei die Wahl der Küchenfarbe. Grundsätzlich gibt es Küchen mit unterschiedlichsten Materialien und in allen erdenklichen Farben. Welche Farbe jedoch die richtige ist, hängt von vielen Faktoren ab. Wer seine Küche bewusst gestaltet und sich bei der Wahl der Küchenfarbe intensiv mit den Optionen auseinandersetzt, profitiert über Jahre hinweg davon.

Artikel anzeigen
Küchentrends

Küchentrend: Runde Küchen, organische Formen

Die Küche ist das Herzstück des Zuhauses. Sie ist der Mittelpunkt des Familienlebens, Kommunikationsort und ein Ort der Geselligkeit. All das sind Gründe für ein Design, das völlig neu und harmonisch ist. Runde Küchen sind der Inbegriff der Ästhetik und bieten eine Reihe an Vorteilen. Immer mehr Hersteller greifen diesen Trend auf und denken ohne Ecken und Kanten „um die Ecke“. Die Küche ist das Herzstück des Zuhauses. 

Artikel anzeigen
Küchentrends

Nussbaum in der Küche: Trend mit Zeitlos-Potenzial

Möbel aus Holz sind aus dem Einrichtungsmarkt nicht mehr wegzudenken. Eine Küche aus Nussbaum? Vor einiger Zeit undenkbar – heute jedoch stark nachgefragt! Die edle Holzoptik wertet jede Küche auf! 

Artikel anzeigen