Küchentrends & Ideen

Auf einer Welle mit dem Sommer - Urlaubsfeeling in der Küche

Artikel merken

Sommer, Sonne, Meer - Wir machen Strandurlaub in unserer Küche Malibu, mit sonnigen Farben, frischen Sommergerichten und Einrichtungsideen für Küchen, die ein Lebensgefühl voller Freiheit und Vorfreude auf den Urlaub schenken. Tauchen Sie mit uns in sommerliche Küchenwelten ein und lassen Sie sich von Einrichtungsideen für eine Küche mit Urlaubsfeeling inspirieren.

© MBPROJEKT_Maciej_Bledowski Bild vergrößern
Sommerlook für die Küche Bild vergrößern
© MBPROJEKT_Maciej_Bledowski / ThinkstockPhotos


Auf nach Malibu - Sommer, Sonne, Strand und Meer ziehen in die Küche ein

Azurblaues Meer, das zum Baden einlädt, gemütliche Hängematten unter großen Palmen und am Abend heiße Tanzpartys, die den Tag perfekt beenden – im Urlaub genießen wir das Leben in vollen Zügen und geben Stress, Hektik und Sorgen keine Chance. Doch wieso dieses unbeschwerte Gefühl nur am Strand genießen, wenn sich die eigene Küche in eine Urlaubsoase verwandeln lässt, in der pures Summerfeeling herrscht?

Lassen Sie sich von unseren sommerlichen Küchenideen inspirieren und schaffen Sie sich ein unvergleichliches Urlaubsdomizil in den eigenen vier Wänden  - mit frischen Farben, der richtigen Kücheneinrichtung und tollen sommerlichen Dekoideen. Unsere Tipps helfen Ihnen, aus Ihrer Küche Ihr kleines, persönliches Urlaubsparadies zu zaubern.

© momentcapture Bild vergrößern
Einfach mal die Seele baumeln lassen Bild vergrößern
© momentcapture / iStock


Der Sommer in all seinen Farbfacetten

Wenn Urlaubsstimmung in die Küche einzieht, sind alle Farben erlaubt, die an den Sommer in all seinen Facetten erinnern. Vor allem helle und fröhliche Farben lassen die Küche leicht wirken und erzeugen ein unbeschwertes Gefühl, wie man es sonst nur von den sorgenfreien Tagen am Strand kennt. Warmes Sonnengelb schafft ein unbeschwertes Summerfeeling, zartes Pfirsichorange wirkt romantisch, kühles Rosa erinnert an fruchtiges Erdbeereis und Azurblau weckt die Erinnerung an das Meer.
 

Stilelemente strahlen fröhliche Leichtigkeit aus

Neben der Gestaltung der Küche in sommerlichen Farben, lässt sich mit geeigneten Stilelementen ebenfalls fröhliches Urlaubsfeeling in die Küche zaubern. Große Fenster verleihen dem Raum ein modernes Erscheinungsbild, das aufgrund der Helligkeit sehr einladend und unbeschwert wirkt. Ebenso schaffen weiß lackierte Holzbalken helle, gemütliche Räume, in denen man sorgenfrei kochen und genießen kann.

© Yoeml Bild vergrößern
Sommerliche Schlemmerei Bild vergrößern
© Yoeml / iStock


Sommerliche Kücheneinrichtung mit Mustern und Motiven

Neben der passenden Farbgestaltung spielt die Einrichtung der Küche natürlich eine wichtige Rolle. Einfarbige Tapeten sorgen dafür, die Leichtigkeit im Raum zu erhalten, während Muster für auffällige Hingucker sorgen. Motivtapeten setzen gezielte Akzente: Kreieren Sie einen künstlichen Ausblick auf das weite Meer, indem Sie eine Wand beispielsweise mit einer Fototapete versehen. Alternativ lässt sich eine Wand mit einzelnen Objekten verzieren, die an Sonne, Strand und Meer erinnern. Nutzen Sie dafür einfach spezielle Schablonen, mit denen sich Hawaiiblumen, Surf-Elemente oder exotische Früchte auf die Tapete aufmalen lassen. 

Ähnliche Schwerpunkte werden bei der Auswahl der Textilien gesetzt. Wählen Sie Stuhlkissen in hellen Farben, die von Palmen oder Hawaiiblüten geziert werden. Sehr sommerlich wirken auch rosa Flamingos, die sich nicht nur sehr schön auf Kissen machen, sondern auch auf Geschirrhandtüchern oder Servietten. Für Fans von maritimem Flair in der Küche bieten sich Jutestoffe mit Streifenmuster in Rot oder Blau an. Diese erinnern direkt an gemütliche Strandkörbe an der Ostsee, in denen sich wunderbar relaxen lässt. So sind Sie selbst beim Abtrocknen von Geschirr äußerst entspannt.

© tortoon Bild vergrößern
Auf Urlaubsmodus schalten Bild vergrößern
© tortoon / ThinkstockPhotos


Küchenelemente im Sommer Look - So wird aus der Küche eine Urlaubsoase

Damit Sie sich in Ihrer Küche nicht nur wie im Urlaub fühlen, sondern dort ebenfalls kulinarische Genüsse wie leckere Fischgerichte, leichte Salate oder köstliche Eiscreme zubereiten können, braucht es natürlich eine durchdachte Einrichtung der sommerlichen Küche. Im Trend liegen auffällige Farben für die Küchenfronten. Leuchtendes Sonnengelb strahlt direkt Fröhlichkeit und Unbekümmertheit aus. Kräftiges Kirschrot wirkt anregend und erinnert an eine kühle Sangria an heißen Sommertagen. Eine frische Meeresbrise zieht mit Azurblau, Petrol und Salbeigrün in die Sommerküche ein.

Wer gerne Farbe in der Küche sehen möchte, aber sich nicht traut, die komplette Küche in Farbe zu tauchen, kann sich ebenso für eine Akzentfarbe entscheiden. Im Trend liegen farbliche abgesetzte Küchenregale, die einen Hingucker für kleine Urlaubssouvenirs oder Mitbringsel bieten. Auch Naturmaterialien lassen Summerfeeling einziehen: helle Holzdekore wie Eiche Seidengrau, Pinie oder Akazie verwandeln Küchenschränke zu einer stilechten Karibik-Küche.

Dazu passen dann auch die Oberflächen der Arbeitsplatten in hellen Farben wie Weiß, Creme oder Seidengrau. Arbeitsflächen in sanften Holzfarben bieten sich ebenfalls hervorragend für eine Küche im Strandurlaubslook an.

Ganz modern erscheinen die Küchenelemente, wenn sie ohne Griffe auskommen. Mittels Push-to-open Beschlägen oder farbig abgesetzten Griffleisten lassen sich die Küchenschränke bequem öffnen. Damit wirkt die Küche cooler und bringt einem das Gefühl unbeschwerter und sorgenloser Freiheit noch näher. Wer auf Küchengriffe nicht verzichten will, macht mit modernen, schlichten Griffen in Silber oder Weiß nichts falsch.

Lassen Sie sich von unseren sommerlichen Küchenideen inspirieren und holen Sie sich das Urlaubsfeeling auch in Ihre neue Küche:

Pure Sommergefühle

Mit bewusst gesetzten kleinen Highlights, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, lässt sich das Sommergefühl in der Küche verbreiten. Frisch und modern wirkt ein Zusammenspiel von Wandfarbe und farblich betonten Küchenelementen oder Einrichtungsgegenständen.

Greifen Sie die Wandfarbe in einem offenen Regal, Küchenstühlen oder im Kühlschrank wieder auf, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. Möchten Sie mit der Farbe Azurblau beispielsweise an die Weite des Meeres erinnern, streichen Sie die Wände in diesem Ton und wählen sie zusätzlich einen farbigen Kühlschrank, der das Blau wieder aufgreift.

© gpointstudio Bild vergrößern
Urlaubsfeeling für zu Hause Bild vergrößern
© gpointstudio / ThinkstockPhotos


Zubehör und Dekoideen für Urlaubs-Feeling in der Küche 

Was erinnert mehr an unbeschwerte Freude aus dem Urlaub als selbst gesammelte Souvenirs von der letzten Reise, die mit eigenen Erinnerungen verbunden sind? Gewähren Sie Ihren Urlaubsmitbringseln den Raum, den sie verdienen. Nutzen Sie Platz in offenen Regalen, um gesammelte Muscheln darin auszulegen oder eine Flasche mit etwas Sand vom letzten Badeurlaub aufzustellen. Haben Sie ein Foto vom Blick über das Meer gemacht oder vielleicht ein Bild geschossen, als die Sonne gerade unter gegangen ist? Die Motive eignen sich als hübsches Foto im Rahmen oder als Hintergrund für die Nischenrückwand zwischen Ober- und Unterschränken.

Sie sehen sich weniger als verträumten Strandspaziergänger, sondern eher als sportlichen Surfer? Wie wäre es dann mit einem Deko-Surfbrett an der Wand, das sich in unmittelbarer Nähe zum Essbereich befindet und damit an spannende Abenteuer auf den Wellen erinnert?  Verbreiten Sie in der Küche mit Palmen Urlaubsstimmung und Karibik-Feeling.

Küchenzubehör wie eine Küchenmaschine oder Cocktailshaker müssen nicht in Schränken verschwinden, sondern sorgen auf der Arbeitsfläche für sommerliche Gefühle. Bekennen Sie auch bei Kühlschrank, Dunstabzugshaube und Abfallsammler Farbe! Achten Sie bei der Wahl der Küchenausstattung darauf, Farben der Oberflächen oder von Deko-Artikeln wieder aufzugreifen.

Zeigen Sie bei Geschirr und Besteck gerne Farbe, um der fröhlichen und sommerlichen Kücheneinrichtung noch mehr Ausdruck zu verleihen. Bunte Messer und Gabeln sorgen an Ihrem Esstisch direkt für gute Laune, genauso wie farbenfrohe Sitzkissen oder bunt gestaltete Tischdecken. Sommerideen für die Küche zeigen sich schließlich nicht nur in den großen Einrichtungsgegenständen, sondern lassen sich auch in kleinen Details verwirklichen.

© pixdeluxe Bild vergrößern
Tropischer Cocktail-Genuss Bild vergrößern
© pixdeluxe / iStock
© FrankieCarr Bild vergrößern
In Urlaubserinnerungen schwelgen Bild vergrößern
© FrankieCarr / ThinkstockPhotos


So gelingt der Strandlook

Eine Küche im Strandlook darf definitiv farbenfroh gestaltet werden. Zurückhaltung ist hier fehl am Platz. Dennoch sollten Sie darauf achten, dass Sie die Farben nicht bunt durcheinander würfeln, sondern bewusst setzen. Eine Küche, in der mehrere kräftige Farben dominieren, wirkt schnell überladen und strahlt keine Harmonie aus.

Um dagegen entspanntes Urlaubsfeeling zu schaffen, legt man sich am besten auf eine Hauptfarbe und verwandte Farbtöne fest und verzichtet auf ein buntes Durcheinander. Ebenso verhält es sich mit der Wahl der Materialien. Haben Sie sich für Oberflächen aus Stein entschieden, ist es sinnvoll Elemente aus Stein im Esstisch oder an den Wänden wieder aufzugreifen, statt sich beispielsweise zusätzlich für Holz zu entscheiden.

 

© Paul_Brighton Bild vergrößern
Mhmm Sommerküche Bild vergrößern
© Paul_Brighton / ThinkstockPhotos


Sommerlich in der Urlaubsküche genießen

Ist die Küche erst einmal komplett eingerichtet, will sie natürlich auch benutzt werden. Um in den vollen Genuss von Summerfeeling zu kommen, haben wir daher vier Ideen zusammengestellt, die kulinarische Sommerleckereien direkt zu Ihnen nach Hause bringen:

1.  Tropische Cocktails zuhause mixen: Laden Sie Ihre Liebsten zu einer Cocktailparty zu Ihnen nach Hause ein und mixen Sie gemeinsam die leckeren Getränke. Platzieren Sie Ananas, Papayas und Bananen so, dass Sie die sommerliche Optik der Küche unterstützen. Besonders lustig wird die Party, wenn Sie eine Mottoparty daraus machen und alle Gäste in Bikini, Badehose oder Strandkleid kommen.

2. Summerrolls für asiatischen Genuss: Ihr letzter Thailandurlaub liegt schon ein paar Wochen zurück? Dann holen Sie sich das unbeschwerte Urlaubsgefühl in die eigenen vier Wände und bereiten Sie leckere Summerrolls in Ihrer sommerlichen Küche zu. Die Rollen, die aus Reisblättern bestehen, sind äußerst beliebt, wenn sie mit Hühnchenfleisch, Glasnudeln, frischem Salat und einer würzigen Currysauce gefüllt werden.

3. Eiscreme und Sorbet selbst zubereiten: Es gibt wohl nichts, was mehr an Sommer und warme Temperaturen erinnert als leckere Eiscreme. Zaubern Sie mit frischen Früchten, Säften, Milch und Sahne den köstlichen Sommergenuss selbst. Hervorragend funktioniert das mit einer Eismaschine.

4. Obstsalat als süßen, leichten Nachtisch: Gerade im Sommer bieten sich ein reichhaltiges Angebot an Obst, das sich sehr gut für leckere und leichte Obstsalate anbietet. Einfach die gekauften Früchte klein schneiden, zusammen mischen und optional mit ein wenig Joghurt oder Honig vermengen. Fertig ist der fruchtige Genuss.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Küchentrends

Streetfood - Foodtruck Feeling für Zuhause

Foodtrucks erobern die Städte und jetzt auch die Küche. Wir holen den Streetfood-Trend nach Hause und zeigen wie sich eine Foodtruck-Küche realisieren lässt.

Artikel anzeigen
Küchentrends

Küchentrend Geometric Look - Einrichten mit grafischen Mustern

Die Küche mit grafischen und geometrischen Mustern einrichten. Wir zeigen den Trend Geometric Style für die Küche.

Artikel anzeigen
Küchentrends

Rote Küchen - Küchentrends in Rot

Die Trendfarbe Rot hält Einzug in die Küche. Wir stellen den Küchentrend feurigen Signalfarbe vor und zeigen die schönsten Küchen in Rot.

Artikel anzeigen