Tipps und Tricks

Kreative Ideen für Küchennotizen: Memowände für die Küche

Artikel merken

Einkaufzettel, Arzttermine und der Stundenplan der Kindern - eine Tafelwand für wichtige Notizen und Erinnerungen gehört in jeden Haushalt. Und da man meist in der Küche in den Tag startet, ist eine Notizwand hier am besten untergebracht. Wir zeigen tolle Ideen, wie man kreative Memowände gestalten kann.

Tafelfarben - Küchenwände können was erleben!

Tafelwände liegen im Trend, besonders in der Küche. Mit Tafelfarbe werden aus Flächen beschreibbare Oberflächen und Wände. Sie können mit Tafelkreide gestaltet und mit einem feuchten Schwamm oder Tafellappen einfach gereinigt werden.

Ganz besonders oft kommt Tafelfarbe statt Wandfarbe zum Einsatz. Da wird schnell mal eine ganze Wand zur Riesentafel. Als Trägermaterial kann jeder feste Untergrund mit einer entsprechenden Grundierung für eine Tafelmalfarbe-Oberfläche verwendet werden. Der Liebesbrief im Mega-Format, das Motto des Tages oder die Menü-Karte für Gäste in bunten Riesenlettern – Ihre Küchenwände werden zur XXL-Tafel oder zum ewigen Notizzettel. Und wer es etwas kleiner möchte, der bestellt sich für seine kreativen Momente eine gute, alte Schiefertafel.

Do it yourself! 4 Tipps für den Tafellack-Look

Tafelfarbe ist vielfältig: Es gibt sie in jeder erdenklichen Tönung, sogar in Weiß. Dazu kommt, dass sie auf Wunsch sogar einen magnetischen Effekt haben kann. So können Erinnerungen nicht schaden.

Hatte diese Woche nicht jemand Geburtstag? Wann ist Elternabend? Oder ein fröhliches „Moin, Moin“. Also doch, Wände können sprechen! Fragen und Erinnerungen beim Betreten der Wohnung, wie bequem. Und schöner als manches Erinnerungs-App. So wunderbar, vollkommen sicher und immer wieder löschbar.

Dass Tafelfarbe in der Küche eine Bereicherung ist, darf erst gar nicht infrage gestellt werden. Nur wie anbringen? Jetzt kommt es auf Sie an.

  • Tipp 1: Tafelfarbe ganz in Weiß. Eine Wand in Tafelfarbe zu streichen ist nur dann mutig, wenn man sie auch in einer typischen Tafelfarbe wie Dunkelgrün oder Schwarz streicht. Aber Achtung: Gerade in kleinen Küchen kommt es aber auf jedes Licht an, das nicht geschluckt wird. Weiße Tafelfarbe wirkt völlig unscheinbar, ist aber verblüffend im Effekt. Das Schöne ist, dass man auf Weiß zu vielen Farben greifen kann, mit denen man seine Wand beschreibt. Auf Weiß geht eben alles.
  • Tipp 2: Tafelfarbe in Zebra-Look. Einen Streifen in bunter Tafelfarbe auf einer Seite in der Küche bringt optisch Struktur in den Raum. Bei Farbe muss aber nicht an dunkle Töne gedacht werden, auch hier eignen sich helle Pastelltöne vor allem in kleinen Einbauküchen.
  • Tipp 3: Tafelfarbe für die ganze Wand.In rechteckigen Küchen kann es schön sein, eine ganze Wand von oben bis unten in Tafelfarbe zu streichen. Sogar in der typischen Tafelfarbe sieht das sehr eindrucksvoll aus. In Altbauwohnungen, wo die Wände sehr hoch sind, sollte jedoch nicht bis direkt unter die Decke gestrichen werden. Schöner ist es, wenn an allen Seiten etwa zehn Zentimeter ausgespart werden, so dass ein Rahmen um die Tafel entsteht. Gerade um Altbautüren sieht Tafelfarbe besonders gediegen aus. Es muss aber nicht unbedingt der klassische Farbton gewählt werden. Schön, wenn man mit Kreide den Monatskalender aufzeichnet. Da das jedoch schnell kreativ aber unstrukturiert wirkt, ist diese Version vor allem etwas für große und helle Küchenräume.
  • Tipp 4: Bunte Magnetfelder. Egal ob Punkte oder Rechtecke – Tafelfelder mit magnetischer Tafelfarbe sorgen für Abwechslung in der Küche. Für WGs geeignet: Jeder bekommt sein eigenes Feld in einer eigenen Farbe, auf dem die Mitbewohner Nachrichten hinterlassen. Bunte Punkte in der geselligen Küche, das sieht vor allem modern aus und macht gute Laune, sobald man die Wohnung betritt.

Und so einfach geht´s:

  • Schritt 1: Säubern Sie zuerst die Wand, an der die Folie oder Farbe angebracht werden soll, mit einem leicht angefeuchteten Tuch.
  • Schritt 2: Wenn Sie sich für Tafelfarbe entschieden haben, zeichnen Sie nun die Umrisse Ihres Wunschmotivs mit einem Bleistift auf die Wand. Bei Tafelfolien entsprechenden Umriss bitte auf die Rückseite der Folie malen.
  • Schritt 3: Nun können Sie den Umriss ganz einfach mithilfe eines Pinsels auf die Wand malen. Tafelfolien werden stattdessen zurechtgeschnitten (z. B. mit einem Cutter) und anschließend auf die Wand geklebt. Fertig!

Die beschreibbare Nischenrückwand für Küchennotizen

Für alle die nicht selbst mit Tafelfarbe kreativ werden wollen, gibt es bei Küchen- und Geräteherstellern auch fertige Lösungen für beschreibbare Memowände. So sind beispielsweise im Küchenmöbelprogramm Nischenrückwände erhältlich, die mit Kreide oder Kreidestiften beschreibbar sind. Damit lässt sich klassisch die Nische zwischen Ober- und Unterschränken ausstatten oder ganze Wände in der Küche verkleiden. So wird die ganze Küche zu einer großartigen Leinwand: Für´s "Schatz ich komm heute später." bis zu ganz großen Kunstwerken von kleinen Künstlern, die statt Kochen, lieber Beschäftigung mit spielen und malen möchten.

Kühlschrank- und Kunstwerk in Einem

Einkaufszettel, Arzttermin oder der Stundenplan der Kinder - in vielen Familien hängen diese Infos am Kühlschrank mit Magneten befestigt. Die neuen Kühlschränke der „Blackboard edition“ von Miele sind zusätzlich mit einer beschreibbaren Oberfläche versehen, die praktisch und dekorativ beschrieben und bemalt werden können. Hierfür können Kreide oder Flüssigkreidestifte verwendet werden, die leicht wieder zu entfernen ist. Die Kühl-Gefrierkombinationen bietet damit nicht nur Platz zum Frischhalten der Lebensmittel, sie sind Leinwand zugleich für kleine und große Künstler.

Dunstabzugshauben für mehr Kreativität in der Küche

Dunstabzugshauben werden auch oft genutzt, um sie mit bunten Postkarten, kleinen Bildern oder Memos mit Magneten zu verschönern. Die neuen Design-Dunstabzugshauben von Neff bieten genau das, aber auch noch viel mehr. Die schicken Wandhauben, die in grün oder schwarz erhältlich sind, sind magnetisch, beschreibbar und mit einer praktischen Buchstütze versehen. So sind Rezeptbücher sicher platziert und man behält in Sichthöhe den schnellen Überblick über Zutatenmenge und Zubereitung. Zudem ist es vor Flecken und Spritzern geschützt, denn wie leicht geht auf der Arbeitsfläche etwas daneben und beschmutzt das Rezeptbuch.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Tipps und Tricks für die Küche

DIY Multitasking Klemmbrett mit Haushaltsplan

Wir haben eine tolle Bastelidee für ein DIY-Klemmbrett zur perfekten Organisation des Haushalts.

Artikel anzeigen
Tipps und Tricks für die Küche

Tipps zum Abwiegen ohne Waage

Keine Küchenwaage zur Hand? Wir zeigen Tipps, wie Sie Lebensmittel in der Küche abwiegen ohne Waage.

Artikel anzeigen
Tipps und Tricks für die Küche

DIY-Ideen für die Küche

Selbermachen macht Spaß! Küche&Co hat 6 tolle DIY-Ideen für die Küche.

Artikel anzeigen